Testspielerfolg gegen die Fußballschule Millerntor

Die U15 des JFV Bremerhaven setzte sich am Donnerstagmittag mit 2:0 gegen die Fußballschule am Millerntor durch. Eben jene konnte gegen den Kontrahenten unserer U15 USC Paloma aus Hamburg noch mit 8:2 gewinnen. Allerdings kann man aus diesen Ergebnissen keine Schlüsse für die anstehende Rückrunde ziehen. In der ersten Hälfte überließen die Gäste dem JFV viel Ballbesitz und setzten auf Konter bzw. Standardsituationen. Eine solche wurde ihnen jedoch zum Verhängnis, als Kück nach einer gegnerischen Ecke den Ball gut behauptete und auf den startenden Rogmann passte. Dieser ließ seinen Gegner im Laufduell keine Chance und vollendete mit einem Lupfer gekonnt zum 1:0. Dies sollte auch der Halbzeitstand sein, da erneut Rogmann und Steuer jeweils einmal nicht genau genug zielten. Haedke im Kasten der Bremerhavener konnte zweimal gegen einen heranstürmenden Gegner klären. Zur Halbzeit wechselte Trainer Aldag viermal, sodass alle Spieler mindestens eine Halbzeit lang spielen konnten. Man merkte den Gegnern an, dass sie etwas mehr von sich erwarten und daher früher attackierten. Ein Ballgewinn von Obiegly und dessen Pass auf Rogmann leiteten das 2:0 ein. Rogmann passte wiederum im richtigen Moment auf Hartmann, der eiskalt zum 2:0 einschob. Gegen Ende der Partie merkte man die schwindenden Kräfte der Bremerhavener deutlich. Einige gute Chancen ließ der Gast liegen. Am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr. „Dies war ein guter und abgeklärter Auftritt unserer Jungs“, sind sich die Coaches Aldag, Virkus und Blank einig. „Insbesondere die Doppelsechs um Ley und Urban haben mir sehr gut gefallen“, ergänzt Virkus. Aldag fügt hinzu: „Insgesamt ist niemand hinten abgefallen, wir haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. In der Offensive werden Steuer und Rogmann zu einem immer besser harmonierenden Duo.“

Aufstellung:
Haedke – Grube, Arnfelt, Schwegler, Olschewski – Hartmann, Ley, Urban, Kück – Steuer, Rogmann

Einwechslungen:
Perdigao, Nascimento, Obiegly, Oltmanns

Beiträge:

U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »
U14

Matchday – 14:30 Uhr – U14 zieht es wieder nach Draußen

Unsere U14 zieht es aus der Halle wieder auf die Außenanlage nach Leherheide. „Wir wollen uns nun voll auf die Rückserie vorbereiten. Das geht nur, wenn wir uns wieder nach Draußen begeben“, so Virkus. Als Auftakt erwartet die Jungs von Cheftrainer Ole Aldag das Team vom JFV Cuxhaven. Deren U15 kommt an den Mecklenburger Weg.

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.