Testspielerfolg gegen die Fußballschule Millerntor

Die U15 des JFV Bremerhaven setzte sich am Donnerstagmittag mit 2:0 gegen die Fußballschule am Millerntor durch. Eben jene konnte gegen den Kontrahenten unserer U15 USC Paloma aus Hamburg noch mit 8:2 gewinnen. Allerdings kann man aus diesen Ergebnissen keine Schlüsse für die anstehende Rückrunde ziehen. In der ersten Hälfte überließen die Gäste dem JFV viel Ballbesitz und setzten auf Konter bzw. Standardsituationen. Eine solche wurde ihnen jedoch zum Verhängnis, als Kück nach einer gegnerischen Ecke den Ball gut behauptete und auf den startenden Rogmann passte. Dieser ließ seinen Gegner im Laufduell keine Chance und vollendete mit einem Lupfer gekonnt zum 1:0. Dies sollte auch der Halbzeitstand sein, da erneut Rogmann und Steuer jeweils einmal nicht genau genug zielten. Haedke im Kasten der Bremerhavener konnte zweimal gegen einen heranstürmenden Gegner klären. Zur Halbzeit wechselte Trainer Aldag viermal, sodass alle Spieler mindestens eine Halbzeit lang spielen konnten. Man merkte den Gegnern an, dass sie etwas mehr von sich erwarten und daher früher attackierten. Ein Ballgewinn von Obiegly und dessen Pass auf Rogmann leiteten das 2:0 ein. Rogmann passte wiederum im richtigen Moment auf Hartmann, der eiskalt zum 2:0 einschob. Gegen Ende der Partie merkte man die schwindenden Kräfte der Bremerhavener deutlich. Einige gute Chancen ließ der Gast liegen. Am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr. „Dies war ein guter und abgeklärter Auftritt unserer Jungs“, sind sich die Coaches Aldag, Virkus und Blank einig. „Insbesondere die Doppelsechs um Ley und Urban haben mir sehr gut gefallen“, ergänzt Virkus. Aldag fügt hinzu: „Insgesamt ist niemand hinten abgefallen, wir haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. In der Offensive werden Steuer und Rogmann zu einem immer besser harmonierenden Duo.“

Aufstellung:
Haedke – Grube, Arnfelt, Schwegler, Olschewski – Hartmann, Ley, Urban, Kück – Steuer, Rogmann

Einwechslungen:
Perdigao, Nascimento, Obiegly, Oltmanns

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.