U14 Youngster gehen auf Reisen

Hoffnung auf optimale Saisonvorbereitung lebt

Unsere U14 Youngster messen sich in der Vorbereitung mit zahlreichen Nachwuchsleistungszentren. Unser U14 Trainerteam hat einen straffen Vorbereitungsplan ausgearbeitet. Wie in jedem Jahr testet das Aldag-Team bei Fortuna Düsseldorf U14. Auf der Rücktour halten wir in Osnabrück an und testen ebenfalls gegen die U14. Anschließend warten mit VfL Wolfsburg U13, RB Leipzig U13, FC St. Pauli U13 und dem SV Werder Bremen U13 weitere Top-Vergleiche.

Wir hoffen natürlich auf weitere Lockerungen und wünschen uns schnellstmöglich den normalen Kontaktsport und den Wettbewerb zurück, so Coach Aldag.

JFV verpflichtet Max Janssen für die U16

Max Janssen (22 Jahre alt) wechselt vom VFL Oldenburg zu uns und freut sich riesig auf die neue Aufgabe. Nach einem persönlichen Gespräch Ende der vergangenen Woche mit unserem sportlichen Leiter Sören Aldag merkten beide Seiten, dass eine Zusammenarbeit Sinn machen würde. Wir als Verein profitieren davon, dass wir neben Dennis Polit und Norman Preuß einen weiteren „Jungspund“ und entwicklungsfähigen Trainer im Team haben und Max erfährt von unseren erfahrenen Leuten aus dem Verein die volle Unterstützung und kann sich in aller Ruhe entwickeln.
Alle drei werden sich hervorragend ergänzen und konstruktiv im Team arbeiten.

Wir wünschen viel Erfolg mit der U16 und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

JFV begrüßt Nils Tepper als neuen Torwarttrainer

Nachdem der Abschied vom bisherigen TW-Trainer Lukas Katarius klar war, nahm der Verein Kontakt zu Nils Tepper auf. Nils war bereits in den vergangenen Jahren „immer mal wieder“ für uns im Einsatz. Nun wird es endlich zu einer festen Zusammenarbeit kommen. Bereits am heutigen Abend nahm unser neuer „Keeper Coach“ an der Sitzung teil.
Nils ist für alle Nachwuchskeeper unseres Vereins verantwortlich und hat stets weitere Talente aus den Stammvereinen im Auge.
Nils, vielen Dank für deine Bereitschaft, unsere Keeper freuen sich auf eine anspruchsvolle Zeit mit dir.

Interne Sitzung unseres Vereins

Am heutigen Abend trafen sich unsere Trainer der Saison 20/21 zur ersten Besprechung im Vereinsheim der Leher Turnerschaft.
Sören Aldag führte durch das Programm und konnte erfreulicherweise auf alle Verantwortlichen zurückgreifen. Die Neulinge Fat Gjikolli und Oliver Wojtecki (beide U14), Norman Preuß und Dennis Polit (beide U16) und Nils Tepper (Torwarttraining) wurden begrüßt und sofort in die Gemeinschaft integriert.
Teile des Vorstandes waren ebenfalls anwesend und gaben Einblicke in die Arbeit der vergangenen Wochen (Corona-Krise).
Ausführlich wurde auf die neue Saison geschaut, die Kaderplanungen sind abgeschlossen. Alle Mannschaften freuen sich auf den aktuell geplanten Trainingsauftakt im Juli.
Als nächstes steht eine interne Fortbildung an, die freie Zeit soll sinnvoll genutzt werden.

Junioren-Förderverein bedankt sich bei Lukas Katarius

Am heutigen Abend kam es zur letzten Einheit unserer Torhüter. Unser sportlicher Leiter Sören Aldag verabschiedete Torwarttrainer Lukas Katarius (Studium in Vechta) und bedankte sich herzlich für sein unglaubliches Engagement. Wir konnten eine stetige Entwicklung aller Keeper feststellen, daran hat Lukas einen enormen Anteil, sagt Sören Aldag.

Wir wünschen Dir für deine Zukunft alles Gute und setzen darauf, dass du Dich nach deinem Studium wieder um unsere Torleute kümmerst. 😉

JFV U15 hat seine Saisonplanungen 2020/21 abgeschlossen – Kontinuität und Ausbildung wird fortgesetzt

Unsere letztjährigen Youngster im Talentteam der U14 des JFV bleiben fast geschlossen als Team zusammen und bilden ab der nächsten Saison die neue U15 des JFV Bremerhaven.

Durchgängige qualifizierte Ausbildung beginnt bereits sehr früh beim JFV und seinen Stammvereinen, deshalb sind wir besonders erfreut, dass unsere letztjährige U14, dessen Stamm bereits aus der U13 des Stammvereins LTS entstammt, fast geschlossen den nächsten sportlichen Entwicklungsschritt gemeinsam beim JFV anstrebt. Auch im Trainerstab wird weiterhin auf Kontinuität gesetzt, so dass das junge und ehrgeizige Trainerteam um Cheftrainer Ali Moussa (B-Lizenz Inhaber), gemeinsam mit Waldemar Maibach (B-Lizenz Inhaber) in ihr drittes Trainerjahr beim JFV Bremerhaven gehen. Das Trainerduo hat in der abgelaufenen Saison in der Hinrunde ungeschlagen den Meistertitel in der Stadtliga errungen und hat auch als jüngerer Jahrgang in den ersten beiden Punktspielen der Bezirksliga Bremen Anfang des Jahres überzeugt. Neu wird zum Trainerteam Ferdi Aslan (B-Lizenz Inhaber) dazu stoßen. Ferdi gehörte letztes Jahr noch zum Trainerstab der U15 des JFV Bremerhaven, so dass unser Trainerteam in der U15 jetzt ebenfalls über drei lizensierte Trainer verfügt. Der Kader verzeichnet vier Abgänge (Marlon Wachsmann und Maximilian Bialecki bleiben in der U14 des JFV / Julien Schireck zu Blumenthal / Hendrik Senkbeil Ziel Unbekannt) und einem Neuzugang (Bennet Zychla vom Stammverein LTS), so dass der Kader aus insgesamt 2 Torhütern und 17 Feldspielern besteht.

Ali Moussa und sein Trainerteam: „Wir sind mit der abgelaufenen Saison sehr zufrieden gewesen. Unsere Jungs haben ungeschlagen die Hinrundenmeisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga Bremen geschafft. Hinzu kamen noch einige positive sportliche Vergleichsturniere, sowie auch einige Turniersiege während der Hallensaison. Aus diesem Grund bestand aus sportlichen Gründen auch keine große Veranlassung, den Kader großartig zu verändern. Die Qualität unseres Kaders spiegelte sich auch an der Vielzahl der Nominierungen zur Sichtung der Landesauswahl Bremen aus unserem Kader wider. Selbstverständlich haben wir als Trainerteam das oberste Ziel, unsere Spieler auf Ihrem fußballerischen Weg zu verbessern und daraus resultierend auch sportliche Erfolge als Mannschaft zu erzielen, aber in dem abgelaufenen Jahr war sehr auffällig, welche Gemeinschaft und Teamspirit sich untereinander entwickelt hat. Wir haben als Trainerteam jetzt aber auch die Erwartungshaltung an jeden einzelnen Spieler, dass er sich mit großem Willen und Leidenschaft weiterhin verbessern will. Deshalb sind wir auch sehr glücklich, dass Ferdi als weiteres Trainerteammitglied uns mit seinen Qualitäten in unserer Arbeit unterstützen wird, so dass wir in der nächsten Saison den erfolgreichen Weg fortführen können“. 

JFV U16 startet mit neuem Trainerteam und neuen Spielern in die Saison

Seit dem 23.05.2020 hat das neue Trainerteam des JFV Bremerhaven mit Dennis Polit und Norman Preuss bereits 3-4 pro Woche mit dem neuen Team trainiert. Unter strengsten Coronaauflagen wurde die Zeit bereits intensiv genutzt, damit sich Spieler und Trainer beim Training schon einmal besser kennenlernen. Das Fundament des Teams bilden ausgebildete JFV Spieler der letztjährigen U15 und U16 des JFV. Damit setzt auch das neue Trainerteam auf die gute Ausbildung des JFV Bremerhaven der letzten Jahre. In enger Abstimmung mit der sportlichen Leitung haben Dennis und Norman aber noch neue Spieler gesichtet. Vier externe Neuzugänge sind verpflichtet worden, Näheres dazu in den kommenden Tagen.

Dennis Polit und Norman Preuss:“ Wir sind als neues Trainerteam erst einmal sehr zufrieden. Wir haben uns in den letzten Wochen einen ersten Eindruck über unsere Spieler verschafft, auch wenn wir bereits viele JFV Spieler natürlich bereits im Vorfeld kannten. Die Jungs haben unter den gegeben Coronarahmenbedingungen vorbildlich trainiert. Die Trainingsbeteiligung war super und zeigt uns hoffentlich, dass alle Spieler Bock auf die neue Saison haben. Wir haben als Trainer mit unserem Team nicht nur ambitionierte Ziele, sondern wollen die Spieler bestmöglich ausbilden für die Regionalliga im übernächsten Jahr.“

3. Dr. Arendt Dental Cup fällt aus – Vorbereitungsturnier kann aufgrund von Corona nicht stattfinden

Die aktuelle Situation lässt nichts anderes zu, schweren Herzens mussten wir uns dazu entscheiden, sagt Sören Aldag aus dem Orga-Team. Das Teilnehmerfeld um die starken Bremerhavener Bremen-Ligisten hätte sich sehen lassen können. Des Weiteren hatte die Regionalliga Reserve vom SV Drochtersen/Assel (Landesliga Lüneburg) zugesagt. Neben unserer U19 sollten acht weitere Teams um den Turniersieg kicken.
Nach Rücksprache mit unserem Partner Eduard Arendt müssen wir das Turnier, welches über 9 Tage (davon 5 Spieltage) geplant war nun endgültig absagen.
Somit bleibt der OSC Bremerhaven noch ein Jahr länger Titelträger. Einer Titelverteidigung im kommenden Jahr steht allerdings nichts im Wege. Wir haben die Zusage von Herrn Arendt erhalten, dass Arendt Dental als sehr verlässlicher Partner auch im kommenden Jahr dabei sein wird und wir einen neuen Anlauf starten. Dafür ein herzliches Dankeschön vom JFV!

Techniktraining im Sporthotel – JFV Youngster geben Vollgas

Unsere zukünftige U14 trainiert bereits seit zwei Wochen auf der Anlage am Mecklenburger Weg. Zusätzlich bietet unser Trainerteam weitere Zusatzeinheiten im Sporthotel Dorum an. In den Sommerferien geht täglich jeweils eine Kleingruppe an den Start. Wir wollen uns die Basics schnellstmöglich erarbeiten und möchten die Zeit ohne Kontaktsport sinnvoll nutzen. Zusätzlich können wir den Jungs durch die Kunstrasenhalle auch bei heißen Temperaturen optimale klimatische Trainingsbedingungen bieten.

Durch unsere Kleingruppen erhalten unsere Talente eine sehr hohe Wiederholungsanzahl und ermöglicht uns schnelle Fortschritte in der individuellen Entwicklung!

Techniktraining – Passspiel – Beidfüßigkeit – Kopfballspiel – Handlungsschnelligkeit – Torabschlüsse & Koordinationstraining stehen auf dem Trainingsprogramm!