Vier U19 Spieler zur Leher Turnerschaft – Tjark Vogler wird ein „Heidjer“!

Nach Beendigung der Saison verlassen uns altersbedingt einige 2001er.
Mit Yasir Ocak, Kapitän Momo Al Ali, Christian Nianga und Dejan Manojlovic wechseln gleich vier Leistungsträger in die Bremen-Liga Mannschaft unseres Stammvereins. Coach Dennis Ley versteht es, jungen Talenten ausreichend viel Spielzeit zu geben.

Mit Tjark Vogler landet ein ehemaliger U19 Kicker bei den „Heidjern“. Tjark ist nach kurzer beruflicher Auszeit wieder in der Seestadt und wird in der Innenverteidigung um einen Platz kämpfen. SFL Neutrainer und unser ehemaliger U19 Coach Eric Schürhaus kann sich auf einen tollen Spieler freuen.

Sören Aldag aus der sportlichen Leitung dazu:

„Alle fünf Jungs genießen bei unseren JFV Trainern eine hohe Wertschätzung. In beiden Stammvereinen wird seriös gearbeitet, gleichzeitig werden alle Jungs Spielzeiten erhalten und sich hoffentlich schnell im Herrenfußball akklimatisieren “.

Vielen Dank für den jahrelangen Einsatz im Junioren-Förderverein.

JFV Bremerhaven verpflichtet Tjark Mense für die U17

Mit Tjark Mense haben die Verantwortlichen des JFV Bremerhaven einen pfeilschnellen Mittelstürmer vom Wechsel überzeugen können. Der 04er spielte zuletzt für Eintracht Cuxhaven in der Landesliga und erzielte dabei acht Tore in den zehn Spielen. Der Otterndorfer ist durchschlagskräftig und robust. Coach Pinter freut sich auf den Neuzugang: „So einen Typen haben wir noch gebraucht. Er kann uns helfen vorne etwas unberechenbarer zu sein.“

Nach Umweg wieder in Bremerhaven

Mattes Oltmanns ist zurück beim JFV Bremerhaven! Der spielstarke Mittelfeldspieler spielte in der Regionalliga unserer U15 und wechselte anschließend in die U17 des Blumenthaler SV. Dort sammelte er viel Spielpraxis und will diese nunmehr wieder in die Bremerhavener Waagschale werfen. Er kennt das Umfeld bestens. Daher wird die Eingewöhnungszeit kurz sein. 

 

Coach Pinter: „Wir haben mit Mattes einen weiteren spielstarken Mittelfeldspieler, neben Jari, Moritz, Alican und Enes. Mattes hat eine sehr gute Orientierung und er macht den Ball schnell.“ 

U17: Verstärkungen für die kommende Serie

„Wir sind fleißig gewesen und haben mehrere Spieler von unserem Weg überzeugen können“ kann Trainer Sasa Pinter zitiert werden. Es konnten namhafte Spieler verpflichtet werden. Allesamt Landesauswahlspieler. Sie kommen vom letztjährigen Überraschungsteam der U15-Regionalliga Nord, dem Blumenthaler SV. Der JFV Bremerhaven freut sich auf die Talente!

Mark Manschelewski

Mark ist ein sehr veranlagter Innenverteidiger, der, aufgrund seines feinen linken Fußes, auch als Sechser eingesetzt werden kann. Der gebürtige Bremerhavener zeigte eine herausragende Saison und will sich nunmehr in seiner Geburtsstadt weiter entwickeln.

Mark Manschelewski

Alican Alkan

Alican ist ein robuster, technisch versierter Mittelfeldspieler, der auf der „Sechs“ zu Hause ist. Er bringt viele Fähigkeiten als Mittelfeldspieler mit, die dem Team sehr gut zu Gesicht steht. Der Nordenhamer verfügt über einen starken linken Fuß.

Alican Alkan

Moritz Busch

Moritz verfügt über hervorragende technische Fähigkeiten. Der abschluss- und passstarke Mittelfeldspieler kann im Mittelfeld flexibel eingesetzt werden. Aufgrund seiner offensichtlich guten Ausbildung kann man Einiges von ihm erwarten.

Moritz Busch

Yunus Sari

Yunus ist ein torgefährlicher Stürmer, der in der U15-Regionalliga Nord bis zum Saisonabbruch 9 Tore erzielte. Es wären mit Sicherheit weitere hinzugekommen. Er ist kaltschnäuzig und zielstrebig. Auch wir werden von seiner Torgefahr profitieren.

Yunus Sari

Junioren-Förderverein begrüßt neue Schiedsrichter, Abteilung soll weiter wachsen

Am heutigen Dienstagabend kamen bis auf den erkrankten Kevin Lewandowski alle Schiedsrichter zusammen. Schiedsrichter Obmann Ferdi Aslan und unser sportliche Leiter Sören Aldag empfingen mit großer Freude fünf der sechs aktiven Schiedsrichter. Adriano Casanova, Finn Arnfelt, Andrej Vardanian, Omayra Saifi und Maurice Breustedt wurden schick eingekleidet. Neben dem Trikot und einer kurzen Hose gab es einen Präsentationsanzug und einen Hoodie mit dem JFV Logo und dem Slogan Schiedsrichter darunter.

2S1A3097

Wir hoffen, dass unser jungen Schiedsrichter schnellstmöglich zur Pfeife greifen und ihr Können unter Beweis stellen können.

Unsere neue Abteilung soll weiter wachsen. Neben neuen Anwärtern würden wir uns sehr darüber freuen, wenn der eine oder andere erfahrene „Schiri“ in unser Team kommt.

Rückfragen gerne an Sören Aldag (soeren.aldag@jfv-bremerhaven.de)

 

Enes Corogli verstärkt unsere You-Seventeen

Schöne Nachrichten für unsere U17! Mit Enes Corogli wechselt ein technisch versierter Mittelfeldspieler zum Verbandsligameister, der zuletzt für den FC Oberneuland die Fußballschuhe schnürte. Der 2004er ist aktueller Landesauswahlspieler des Bremer Fußball-Verbandes.

„Wir freuen uns sehr auf seine Zusage. Enes ist im offensiveren Mittelfeld flexibel einsetzbar. Seine Klasse wird uns weiterbringen.“ freut sich Trainer Saša Pinter über einen der ersten Neuzugänge.

Weitere feststehende Neuzugänge werden in den kommenden Wochen vorgestellt.

 

Übersicht der Trainer für die Saison 20/21 – Verein ist klasse aufgestellt

U14: Ole Aldag und Birk Virkus, Betreuer Oliver Wojtecki

U15: Ali Moussa, Ferdi Aslan und Waldemar Maibach

U16: Dennis Polit und Norman Preuß

U17: Sasa Pinter, Dennis Thermer und Robert Honsbehn

U19: Sören Aldag, Stephan Penning und Ralf Wiegand

Physiotherapeut: Peter Möhring

Offen ist noch die Position des TW-Trainers und die des Busfahrers (Fahrdienst). Hier laufen im Hintergrund Gespräche über eine Besetzung der Positionen.

Sollte die neue Saison irgendwann beginnen, sind wir mit dem Mix aus jungen und erfahrenen Trainern hervorragend aufgestellt, sagt Sören Aldag aus der sportlichen Leitung.

Herzlichen Dank an alle für die Zusage und das Vertrauen!