2. Astro – Cup

SV Werder Bremen siegt beim 2. Astro-Cup

astro2016-titel

Nachdem am Vortag das U14-Turnier als voller Erfolg bezeichnet werden konnte, hielt das U13-Turnier voll dagegen und sorgte für eine tolle Stimmung in der Halle. Es fanden einige Neunmeterschießen statt und das eine oder andere Spiel wurde von Minute zu Minute spannender, da sich alle Teams um jeden einzelnen Punkt in der Vorrunde zerrissen. Einzig Hannover 96 und der Gewinner SV Werder Bremen hatten in der Vorrunde eine weiße Weste und hoben sich ein bisschen von den anderen Mannschaften ab. Die restlichen Platzierungen waren bis zum letzten Spiel in der Vorrunde spannend und jeder hoffte auf den zweiten oder dritten Platz, der durch unseren besonderen Modus Hoffnung auf das Halbfinale machte. Unser Stammverein LTS Bremerhaven konnte sich als Zweitplatzierter hinter Hannover 96 für die Zwischenrunde qualifizieren und musste gegen den Tabellendritten aus der anderen Gruppe um den Einzug in das Halbfinale spielen. Sekunden vor dem Schlusspfiff konnte JFV A/O Heeslingen ein Tor erzielen und rettete sich somit in das spannende Neunmeterschießen. Hier behielten die Heeslinger die Nerven und konnten die Mannschaft von Trainer Dennis Ley bezwingen und qualifizierten sich somit für das Halbfinale. Hier blieb man gegen den Turniersieger chancenlos und verlor das Spiel mit 6:0. Das zweite Halbfinale gewann der VfL Osnabrück gegen den Favoriten Hannover 96 im Neunmeterschießen mit 5:4. Im Finale konnte das Überraschungsteam aus Osnabrück dem Favoriten SV Werder Bremen fast ein Bein stellen. Nachdem der VfL mit 1:0 in Führung ging, suchten die Werderaner minutenlang die Lücken in der Defensive der Osnabrücker. Auch hier sorgte ein Treffer kurz  vor Schluss  für ein spannendes Neunmeterschießen, in dem der SV Werder Bremen die Oberhand behielt und am Ende mit 4:3 der verdiente Sieger beim 2. Astro-Cup war. Ein großartiges Turnier mit einem großartigen Sieger, so Organisator Ole Aldag. Es waren zwei aufregende Tage und wir haben alles getan, dass sich die Mannschaften wohlgefühlt haben in Bremerhaven.

 

Überblick der Vorrunden-Ergebnisse:

Hannover 96 – LTS Bremerhaven 5:0

SV Drochtersen/Assel – Eintracht Braunschweig 0:2

JFV A/O Heeslingen – SV Werder Bremen 0:1

FC Eintracht Cuxhaven – Arminia Bielefeld 1:4

VfL Osnabrück – Hannover 96 0:3

LTS Bremerhaven – SV Drochtersen/Assel 5:1

FC St. Pauli – JFV A/O Heeslingen 1:3

SV Werder Bremen — FC Eintracht Cuxhaven 5:2

Eintracht Braunschweig – VfL Osnabrück 1:2

SV Drochtersen/Assel – Hannover 96 1:3

Arminia Bielefeld – FC St. Pauli 0:2

FC Eintracht Cuxhaven – JFV A/O Heeslingen 3:0

Eintracht Braunschweig – LTS Bremerhaven 1:4

VfL Osnabrück – SV Drochtersen/Assel 0:1

Arminia Bielefeld – SV Werder Bremen 0:5

FC St. Pauli – FC Eintracht Cuxhaven 2:1

Hannover 96 – Eintracht Braunschweig 5:1

LTS Bremerhaven – VfL Osnabrück 0:2

JFV A/O Heeslingen – Arminia Bielefeld 3:3

SV Werder Bremen – FC St. Pauli 4:1

 

Spiel um Platz 9

SV Drochtersen/Assel – FC Eintracht Cuxhaven 0:4

 

Spiel um Platz 7

Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig 3:4 n. 9m

 

Qualifikationsspiele für das Halbfinale

VfL Osnabrück – FC St. Pauli 5:4 n.9m

JFV A/O Heeslingen – LTS Bremerhaven 5:4 n.9m

 

Halbfinale

SV Werder Bremen – JFV A/O Heeslingen 6:0

Hannover 96 – VfL Osnabrück 4:5 n.9m

 

Spiel um Platz 3

Hannover 96 – JFV A/O Heeslingen 5:0

 

Finale

VfL Osnabrück – SV Werder Bremen 3:4 n.9m

astro-torwart

Bester Torwart

Ben Käuper SV Werder Bremen

astro-schuetze

Bester Torschütze

Tom Miesner JFV A/O Heeslingen mit 6 Treffern

astro-2016-galerie

Weitere Bilder sind mit dem Bild verlinkt!

Besuchen Sie morgen den 2. Astro-Hallen-Cup!

Die U13 der Leher Turnerschaft (Jahrgang 2004) trifft in der Gruppe A auf folgende Mannschaften: Hannover 96, VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig, sowie Drochtersen Assel. In der Gruppe B komplettieren SV Werder Bremen, Arminia Bielefeld, FC St. Pauli, Eintracht Cuxhaven, sowie JFV A/O Heeslingen das Teilnehmerfeld. Bennet Grube aus der Mannschaft von Trainer Dennis Ley zog die beiden Gruppen am 05.10.2016 in der 226. Regionalsportsendung im Bremerhavener Radio-Weser TV.

041-kl

 

058-klJari Ley (Kapitän der U13 Mannschaft):

Wir freuen uns erneut auf die Vergleiche gegen viele Leistungszentren. Bereits der 1. Astro-Cup war ein tolles Highlight in unserer jungen Fußballkarriere. Wir bedanken uns beim JFV Bremerhaven, der Firma Astro und dem Hauptorganisator Ole Aldag. Unser Ziel ist es ohne große Angst aufzutreten, da wir eine gute Truppe sind und gerade in der Halle viel möglich ist. Wir wünschen allen Mannschaften einen schönen Turniertag und freuen uns auf hoffentlich viele Zuschauer und einer tollen Stimmung in der Halle.

 

 

flyer-melle16

 

Ziehung der Gruppeneinteilung live bei Radio Weser TV

In der 226. Regionalsportsendung von Radio Weser TV sind die Gruppeneinteilungen für die beiden Hallenturniere Melle/Astro Cup ausgelost worden. Hauptorganisator Ole Aldag und U13 Spieler Bennet Grube (LTS Bremerhaven) waren am heutigen Abend die beiden Losfeen. Das Teilnehmerfeld der beiden Turniere versprach schon vorher eine gewisse Spannung. Nun ist es endlich raus und wir können uns um die nächsten organisatorischen Details kümmern, so Ole Aldag. Am 17.12.2016 findet zuerst das U14 Turnier (Melle-Cup) in der Walter-Kolb-Halle statt, wo U14 Spieler Joshua Schwarz voller Vorfreude ist. Einen Tag später – dem 18.12.2016  – freuen wir uns auf den Astro-Cup, so U13 Spieler Bennet Grube. Man sollte sich die Termine notieren, da hier einige Stars von morgen spielen, freut sich auch der neue sportliche Leiter Sören Aldag.
oleundjungs

Hier die Gruppen vom Astro-Cupastro-11
Gruppe A
Hannover 96
LTS Bremerhaven
SV Drochtersen/Assel
VfL Osnabrück
Eintracht Braunschweig

Gruppe B:
JFV A/O Heeslingen
SV Werder Bremen
FC Eintracht Cuxhaven
Arminia Bielefeld
FC St. Pauli

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden und berichten über weitere Neuigkeiten zeitnah.

 

 

logo_astro_mittel_24bit_04

 

Am 18.12.2016 wird das U13-Hallenturnier ausgespielt. Hier ist der JFV ebenfalls als Organisator zuständig. Unser Ziel ist es, beide Turniere auf diesem Niveau regelmäßig austragen zu können. Wir wollen und nehmen uns für die Top-Veranstaltung immer mehr Zeit, da es uns wichtig ist, dass sich unsere Gäste wohl fühlen und gerne in die Seestadt kommen. Wir präsentieren durch solche Turniere unsere ganze Stadt und sind hocherfreut, dass auch unser zweites Turnier bei den top Mannschaften ankommt. Auch das Programm rund um das Turnier soll immer vielfältiger werden. Wir beobachten genau, welche Jungs in Bremerhaven auflaufen, denn vielleicht läuft bei uns ein zukünftiger Bundesligaspieler auf, so der sportliche Leiter Sören Aldag. Alle sollen sich gerne an die Turniere zurückerinnern. Der Astro – Cup ist ebenso top besetzt, wir begrüßen die Nachwuchsteams von: Titelverteidiger FC St. Pauli, SV Werder Bremen, Hannover 96, Eintracht Braunschweig, Arminia Bielefeld, VfL Osnabrück, Drochtersen/Assel, Eintracht Cuxhaven, JFV A/O Heeslingen und unseren Stammverein um Trainer Dennis Ley von der Leher TS.

astro2015stpauli

Sieger 2015 FC St. Pauli – damals noch als U12 Turnier

Beiträge:

U16

Unsere Offensivabteilung

Viele talentierte Jungs, die alle sehr flexibel in der Offensive einzusetzen sind. Sie müssen aus ihren individuellen Stärken im Laufe der Saison entsprechend Profit für

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.