Highlight in der Gruppenphase

Am zweiten Spieltag der Gruppe E trafen unsere U15-Kicker auf den FC Villareal. Jener Gegner, der am ersten Spieltag 6:0 gewinnen konnte und als Gruppenfavorit gehandelt wird. „Wir sehen Villareal definitiv als Kandidat für das Halbfinale, wenn nicht sogar für das Finale“, so Virkus. Am Ende musste sich die Mannschaft um den Trainer- und Betreuerstab Aldag, Virkus, Blank, Penning und Musow mit 3:0 geschlagen geben. „Wir sind unheimlich stolz auf unsere Jungs, die sehr diszipliniert aufgetreten sind und den Gegner in jeder Aktion auf den Füßen standen“, so ein positiver Aldag. „Das Spiel ist relativ schnell erklärt“, befindet Penning. Bereits früh wurde deutlich, dass der JFV den erwartet schweren Gegner vorfinden würde. Bis zur 12. Minute konnte die sicher stehende Defensive alle Angriffe der Spanier abblocken und im Keim ersticken. In der Folge konnte Keeper Rühmkorf einige gute Paraden zeigen und zweimal das sichere Gegentor verhindern. Allerdings konnte auch er in der 19. Minute das Gegentor nicht verhindern, als einmal der sonst souveräne Grotelüschen nicht in den Zweikampf kam. „Mit dem 0:1 ging es in die Pause und alle Spieler konnten noch einmal Kraft schöpfen, da bei warmen Temperaturen viel Laufarbeit verrichtet werden musste“, befand Blank. Nach bereits einigen Wechseln vor der Pause ging es in der Halbzeit weiter, damit alle 21 Spieler an diesem Highlight teilhaben konnten. Etwas unglücklich fiel dann nach einem Abpraller das 0:2 für Villareal. Auch Suvelo, der Keeper in Halbzeit zwei, konnte sich auszeichnen, indem er einige Chancen vereitelte. „Allgemein ist kein Spieler nach hinten abgefallen, jeder Einzelne hat sich heute in den Dienst der Mannschaft gestellt und vollen Einsatz gezeigt“, so Aldag. Ärgerlich war nur, dass wir in der letzten Minute noch das 0:3 kassiert haben, als ein Villareal-Stürmer eine flache Flanke nur noch über die Linie drücken musste. Damit endete die Partie mit 0:3 und einer sehr guten Leistung der Jungs von Trainer Aldag.

Aufstellung:
Rühmkorf – Kollmitt, Grotelüschen, Pape, Olschewski – Hartmann, Roskamm, Schumacher, Kück – Stauß, Grube

Einwechslungen:
Suvelo, Bicer, Wagner, Obiegly, Kempf, Schlake, Ley, Jark, Allers, Graske

Trainergespann zum Spiel:
„Das Highlightspiel für unsere Jungs wurde auch mit einer sehr guten Leistung belohnt. Alle Spieler sind an ihr körperliches Maximum gegangen und haben den FC Villareal vor einige Aufgaben gestellt. Wirklich jeder Spieler kann von sich behaupten, auf höchstem Niveau gegen einen Topclub aus Spanien gespielt zu haben.“

News für den weiteren Verlauf:
Am morgigen Tag stehen die zwei abschließenden Gruppenspiele gegen San Lluis und San Francisco an.

9:00 Uhr: JFV Bremerhaven – San Francisco

16:30 Uhr: JFV Bremerhaven – San Lluis

Beides Spiele finden im Campo Los Nogales statt, wo bereits die Partie gegen den FC Yokohama ausgetragen wurde.

Beiträge:

U18

Das Wochenende unserer A-Junioren – Testspiele gehen verloren

Unsere A-Junioren waren am vergangenen Wochenende voll im Einsatz. Während die U19 bereits die zweite Trainingswoche absolvierte und am Samstag in Lohne (2:3) testete, startete unsere U18 am Donnerstag ins Training. Nach einer weiteren Einheit am Freitag ging es zum Herren Hallenturnier des TSV Stotel. In der Vorrunde traf man auf gleichwertige Teams und scheiterte

Weiterlesen »
U14

U14 Trainingsliga

In dieser Woche standen erneut zwei Spieltage im Sporthotel Dorum auf dem Plan. Innenverteidiger Korhan Zeytünlü (71 P.) ist weiterhin an der Tabellenspitze. Knipser Ahmed Atilgan (69 P.) erspielte sich zahlreiche Punkte und darf sich aktuell über den zweiten Tabellenplatz freuen. Einer unserer Jüngsten ist weiterhin auf dem Treppchen. Anton Harbers (64 P.) will nochmal

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.