Eimsbütteler TV – JFV Bremerhaven U19 1:1 ( 0:0 )

U19 im Pech – Ausgleich für den ETV kurz vor dem Ende !

Heute ging es für unsere U19 zum dritten Auswärtsspiel nach Hamburg. Nach den Siegen bei Victoria und Norderstedt rechnete sich unser Team zumindest einen Teilerfolg aus. Am Ende des Spieles gab es ein gerechtes 1:1. ETV war feldüberlegen,  spielte häufig über das Zentrum nach vorne. Wir spielten heute etwas langsamer im Aufbau, wollten mit tiefen Bällen über die Außen immer wieder gefährlich an den gegnerischen Strafraum kommen.
Lukas Katarius parierte einen Weitschuss in der Anfangsphase, auf der Gegenseite kamen wir gefährlich im Umschaltspiel nach vorne. Bei zwei tollen Angriffen fanden wir keinen Abnehmer in der Mitte. Ein Schuss von Fabio Campota wurde zudem geblockt. Der ETV war zu jederzeit gefährlich, größte Gefahr ging nach Standardsituationen aus. Hier waren wir zu Beginn nicht auf der Höhe, steigerten uns im Laufe des Spieles. Kurz vor der Halbzeit hatten wir Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Der Pausenpfiff kam zur rechten Zeit.
Es wurde etwas umgestellt, die Abläufe mussten klarer durchgespielt werden. Der ETV kam mit Druck aus der Kabine, die Führung stellte sich nicht ein. Nach 60 Minuten kamen wir deutlich besser ins Spiel. Ali Martínez schüttelte mehrmals seinen Gegenspieler locker ab, Fabio Campota musste den Ball nur einschieben, wurde aber zu stark bedrängt. 5 Minuten später ein toller Pass von eingewechselten Marvin Kück auf Martínez, dieser konnte im Strafraum nur gefoult werden. Elfmeter – leider verschoss Ali diesen. Unser Team steckte aber nicht auf, ein toller Pass von Miguel Mendoza auf Dilscher Fadl Youssef (Bild), kurzes Dribbling und Abschluss zum 1:0 für uns. ETV antwortete wütend, die beste Chance hatten allerdings wir, Max Norden mit einem wahnsinnigen Lauf über außen, dringt in den Strafraum ein und schießt knapp daneben. In der 87. Min. dann der verdiente Ausgleich. Torjäger Dominik Akyol, der vorher schon 2 Topchancen ausließ, mit dem 1:1. Ein sicherlich haltbarer Schuss des zuletzt bärenstarken Lukas Katarius. Schade, dennoch hat sich unser Team gewehrt, eigene Druckphasen entwickelt und gegen ein Top Team aus Hamburg Gegenwehr gezeigt.
Dem sympathischen Trainer Loic Fave und seiner Mannschaft wünschen wir weiterhin viel Erfolg.

Aufstellung:

Lukas Katarius – Miguel Mendoza, Shannon Borowsky, Noel Lautner, Max Norden – Sadrak Nankishi, Fynn Friedrichs, Ali Martínez ( ab 64. Min. Dilscher Fadl Youssef ), Fabio Campota ( ab 87. Min. Mika Roskamm ), Mahmut Gündogdu ( ab 79. Min. Marius Kuck ) – Finn Holznagel ( ab 60. Min. Marvin Kück )

Trainer Sören Aldag:

Ich bin hochzufrieden mit dem heutigen Ergebnis. Das Spiel war emotional, gerade nach dem verschossenen Elfmeter haben wir nochmal einen Zahn zugelegt, das war wichtig. In der Phase vor der Halbzeit bei den vielen Standards für ETV hatten wir Glück, nicht in Rückstand zu geraten.
ETV hat eine gute Mannschaft, es ist nicht selbstverständlich, hier einen Punkt mitgenommen zu haben.

Beiträge:

U18

Das Wochenende unserer A-Junioren – Testspiele gehen verloren

Unsere A-Junioren waren am vergangenen Wochenende voll im Einsatz. Während die U19 bereits die zweite Trainingswoche absolvierte und am Samstag in Lohne (2:3) testete, startete unsere U18 am Donnerstag ins Training. Nach einer weiteren Einheit am Freitag ging es zum Herren Hallenturnier des TSV Stotel. In der Vorrunde traf man auf gleichwertige Teams und scheiterte

Weiterlesen »
U14

U14 Trainingsliga

In dieser Woche standen erneut zwei Spieltage im Sporthotel Dorum auf dem Plan. Innenverteidiger Korhan Zeytünlü (71 P.) ist weiterhin an der Tabellenspitze. Knipser Ahmed Atilgan (69 P.) erspielte sich zahlreiche Punkte und darf sich aktuell über den zweiten Tabellenplatz freuen. Einer unserer Jüngsten ist weiterhin auf dem Treppchen. Anton Harbers (64 P.) will nochmal

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.