Der Budenzauber geht in die nächste Runde – 4. Melle Cup steht am 16. Dezember an

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre haben sich die Verantwortlichen des JFV Bremerhaven auch in diesem Jahr für die Austragung des mittlerweile 4. Melle-Cups entschieden. Angetrieben durch das durchweg positive Feedback der vergangenen Turniere ist es den Organisatoren wieder einmal gelungen, ein sportlich hochqualifiziertes Teilnehmerfeld zu mobilisieren. Das führt dazu, dass sich der Melle Cup in den vergangenen Jahren zu einen der hochklassigsten Turniere gemausert hat. Das liegt nicht zu Letzt daran, dass Organisator Ole Aldag in den letzten Jahren ein gutes Netzwerk geschaffen hat und im regen Austausch mit den teilnehmenden Mannschaften steht. Das Teilnehmerfeld hat es erneut in sich. Einige Nachwuchsleistungszentren lassen es sich nicht nehmen, den Melle Cup zu bestreiten. So werden u.a. Holstein Kiel, SV Werder Bremen, Hamburger SV, FC Hansa Rostock, RW Oberhausen, VfL Osnabrück, Hannover 96 und Eintracht Braunschweig auflaufen. VfB Oldenburg, JFV A/O Heeslingen und eine eigene Mannschaft gehen mit an den Start. Zum ersten Mal wird das Teilnehmerfeld auf zwei weitere Teams aufgestockt. Deshalb wird am 05.12. ein Qualifikationsturnier gespielt. Insgesamt sechs regionale Teams dürfen sich auf den zwölften Teilnehmerplatz Hoffnungen machen.

Alle Mannschaften werden am Turniertag von den Verantwortlichen top verpflegt und können sich absolut auf den Fußball und ihre Leidenschaft konzentrieren. Organisator Ole Aldag und die JFV-Verantwortlichen werden sich in den nächsten Wochen bestmöglich Besprechen und weitere Details in die Wege leiten. Die Auslosung findet im November in Tietjen´s Nachspielzeit statt. Wie wir das ganze präsentieren werden, steht noch nicht genau fest, verrät der Organisator. Wir haben viele Ideen und werden uns einiges einfallen lassen, so Aldag.

Wir haben uns mit den U14/13 Turnieren etabliert und freuen uns auf die nächsten hochklassigen Veranstaltungen, so der sportliche Leiter Sören Aldag. Wir bekommen bereits einige Anfragen aus anderen Städten und wollen Jahr für Jahr dafür sorgen, dass unsere Jungs sich mit den besten Teams messen dürfen. Einige Mannschaften werden erneut im Havenhovstel untergebracht und ein großer Dank geht an unseren Partner Jens Grotelüschen, so Ole Aldag. In Kürze werden wir auch unseren 3. Astro-Cup präsentieren, welcher am 17. Dezember ansteht.

Melle-Titelbild-1024x991

Beiträge:

U14

U14 verliert zum Auftakt gegen Blumenthaler SV U15

Unsere Jüngsten bekamen es mit der U15 aus dem Norden Bremens zu tun. „In der Hinrunde empfand ich den Gegner als einen der stärksten der Liga“, so Co-Trainer Virkus. Dies zeigte sich auch heute. Mit 1:3 ging es in Pause. Rezay verwandelte einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:2. Nach der Pause verkürzte Al Mohamed per Freistoß zum

Weiterlesen »
U15

Auswärtspunkt in Braunschweig

In einem äußerst umkämpften Spiel zwischen der U15-Mannschaft von Braunschweig und den Gästen des JFV Bremerhaven war Spannung von Anfang an garantiert. Die Gastgeber starteten stark in die Partie und gingen früh mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Bremerhaven ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften verbissen, um den Rückstand aufzuholen. Nach einem langen

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.