Unsere Siebzehn empfängt den ATSV Sebaldsbrück

Am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr bestreitet der JFV sein 2. Spiel auf heimischer Anlage.

Das neuformierte Team trifft mit dem ATSV auf einen unangenehmen Gegner. Im 1. Spiel dieser Saison unterlag man nur knapp (2:1) gegen den ambitionierten TuS Komet Arsten. Vergangenen Samstag schlug das Team aus Bremen die Tura deutlich mit 6:1. Da kein Spieler doppelt traf, spricht es sicherlich für die Vielfältigkeit in der Offensive.

Nicht nur deshalb freut sich unsere Mannschaft auf einen spannenden Vergleich. Die gefestigte Einheit entwickelt sich von Woche zu Woche und wurde in den letzten beiden Partien belohnt. Ein Ertrag für die intensive Arbeit in den vergangenen Wochen.

Aufgrund eines operativen Eingriffs wird Daniel Schmidt nicht zur Verfügung stehen. Auch Leonel Amador wird aufgrund von Trainingsrückstand noch nicht dazu stoßen können. Ebenfalls auf Keeper Kevin Lehmann muss das Trainer-Duo verzichten. Kevin zog sich am Donnerstag beim wöchentlichen Torwarttraining eine schwere Verletzung an der Schulter zu und muss bis auf weiteres pausieren. Wir wünschen Kevin eine schnelle und schmerzlose Genesung!

 

Beiträge:

U16

Eine spannende Saison wartet auf unsere neuformierte U16. Der Kader gilt als sehr talentiert und darf in der U17 Verbandsliga an den Start gehen. Aktuell

Weiterlesen »
U17

Unsere U17 startet am 05.07 in die Vorbereitung und vereinbarte gleich fünf Testspiele gegen U17 Teams aus der Niedersachsenliga. JFV A/O/B/H/H, TSV Havelse, VFL Westercelle

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.