U14 am Samstag vor dem ersten Testspiel

Seit Dienstag befindet sich die U14 in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Bedingt durch die derzeitigen Sommerferien, erwies sich der Kader als überschaubar. Nach der Trainingseinheit am Dienstag ging es am Donnerstag gemeinsam mit der U15 weiter. Am Freitag findet das finale Abschlusstraining für das am Samstag in Brake anstehende Testspiel statt. Das Testspiel wird die erste Herausforderung für die U14 auch im Bezug auf den nicht vollständig zur Verfügung stehenden Kader. Insgesamt muss das Trainerteam auf elf Spieler verzichten. Dementsprechend rücken einige U15 Spieler, welche ihren Sommerurlaub bereits beendet haben, unterstützend in die Mannschaft ein. Wer Lust hat, die erste Bewährungsprobe der U14 zu sehen, sollte am Samstag um 15:00 Uhr nach Brake kommen.

 

Beiträge:

U14

Das nächste Team ist zurück aus der Sommerpause. Unsere U14 Trainer Yannik Freye und Jorge Weihrich begrüßten unsere jüngsten Talente heute beim Saisonauftakt. In den

Weiterlesen »
U15

Unsere Talente testen unter der Woche gleich zweimal. Unsere U17 spielt am Mittwoch gegen den Niedersachsenligist JFV A/O/B/H/H. Spielort ist die Heidjer-Arena. Um 18 Uhr

Weiterlesen »
U15

Beim gestrigen U15 Testspiel sahen die Zuschauer einen ordentlichen Auftakt beider Teams. Ein Duell auf Augenhöhe wurde kurz vor Schluss mit einem wunderschönen Freißtoßtreffer Oldenburgs

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.