JFV Bremerhaven U19 – SV Werder Bremen II 4:1 ( 3:0 )

U19 mit Heimsieg!

Unsere U19 erhoffte sich heute eine kleine Befreiung. Diese gelang mit einem ungefährdeten 4:1 Heimerfolg über Werder Bremen II.
Finn Holznagel brachte unser Team mit einem haltbaren Freistoß in Führung. Werder setze direkt nach, Jonas Görse war aber auf dem Posten. Unser Spiel nahm nur langsam Fahrt auf, wir hatten in den ersten 20 Minuten zu viele Ballverluste und mussten uns oftmals die Bälle mit einem hohen Aufwand zurückholen. Shannon Borowsky gab die Vorlage für Fabio Campota (Bild) zum 2:0. Das Tor war mit Ansage, tolles Angriffspressing und Fabio vollstreckt eiskalt.
Nun waren wir die klar aktivere Mannschaft, mehrere Chancen wurden liegen gelassen, u.a. gab es einen Pfostenschuss und ein Ball wurde von der Linie gekratzt. Finn Holznagel war Wegbereiter zum 3:0 durch Maxi von Holten. Kurz zuvor sah Werder eine rote Karte wegen Nachtreten.
Direkt nach der Pause antwortete Werder durch Wessel. Sekunden nach dem Anschluss flankte Ali Martínez auf Fabio Campota, Kopfball – 4:1. Damit war das Spiel gelaufen und der Rest ist schnell erzählt. Unser Team vergab noch die eine oder andere Chance und brachte sich in der Defensive kaum noch in Gefahr.
Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Auftstellung:

Jonas Görse – Till Achilles, Maxi von Holten, Noel Lautner, Niclas Steltner – Moritz Bartusch ( ab 82. Min. Mahmut Gündogdu ), Shannon Borowsky, Marius Kuck ( ab 69. Min. Diogo Barroqueiro ), Ali Martínez, Fabio Campota – Finn Holznagel ( ab 78. Min. Elyesa Asil )

Trainer Sören Aldag:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Endresultat heute. Die Mannschaft merkt selber, dass sie aktuell in einem kleinen Loch ist, aus diesem müssen wir uns rausboxen und auf dem Spielfeld viele kleine Situationen für uns entscheiden, um wieder ein besseres Gefühl zu bekommen. Das haben wir heute gegen einen ordentlichen Gegner erreicht. Wir gehen gestärkt in die neue Woche und wollen am Freitag in Blumenthal nachlegen.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.