U19 – JFV Bremen 5:0 ( 3:0 )

U19 siegt zu Hause

Unser Team wollte nach dem Sieg bei TV Eiche Horn nachlegen. Dies gelang eindrucksvoll.
Bereits in der 2. Minute erzielte Ali Martínez die Führung. Ecke für den Gegner, Torwart Jonas Görse fängt den Ball ab, Abwurf auf Lennart Schwitzer, Anspiel auf Ali, der keine Mühe hatte zum 1:0 einzuschieben. Danach hatten wir 4 Top Möglichkeiten zu erhöhen, leider waren wir vor dem Tor nicht energisch genug. JFV Bremen spielte gefällig nach vorne, offenbarte aber in der Defensive viele Abstimmungsprobleme. Jonas Görse (Bild) hielt in der besten Phase der Gäste die Führung fest. Einen Schuss aus kurzer Distanz wehrte Jonas klasse mit dem Fuß ab. In der 31. Minute endlich das 2:0. Mahmut Gündogdu trifft per Kopf. Danach wurde die Angelegenheit klarer, mit dem Halbzeitpfiff das 3:0 durch Fabio Campota.
Nach dem Wechsel dasselbe Bild, wir hatten einen sehr guten Start, die gut aufgelegte Offensive kreierte viele Aktionen.
Am Ende gab es ein deutliches 5:0 gegen ein Team, das sicherlich nicht in die unteren Regionen gehört. Dem JFV Bremen drücken wir die Daumen für eine erfolgreiche Aufholjagd.

Tore:

1:0   2 Min Martínez
2:0 31 Min Gündogdu
3:0 45 Min Campota
4:0 70 Min Elfmeter Gündogdu
5:0 82 Min Martínez

Aufstellung:

Jonas Görse – Moritz Bartusch, Maxi von Holten ( ab 75 Min. Diogo Barroqueiro), Noel Lautner, Dominik Jagodzinski ( ab 70 Min. Till Achilles ) – Shannon Borowsky, Fabio Campota, Lennart Schwitzer, Ali Martínez, Finn Holznagel- Mahmut Gündogdu

Ohne Einsatz auf der Bank: Lukas Katarius, Justin Wiegand

Trainer Sören Aldag:

Unsere Mannschaft hat heute erstaunliches geleistet. Wir müssen sicherlich weiterhin an vielen Dingen arbeiten, das Spieltempo muss noch höher, die Passgenauigkeit ist in wenigen Phasen unserer Spiele nicht so wie ich mir das wünsche, dennoch machen die Jungs einfach einen guten Job. Man merkt, dass wir seit einigen Tagen wieder mehr Jungs im Training haben. Die Spieler, die zurückkommen, haben in der Reha gut gearbeitet und finden schnell den Anschluss. Wir sind mit unserem Start und den 15 Punkten sehr zufrieden.

Beiträge:

U18

U18 startet in neuen Trikots voll durch und spielt eine sehr gute Winterrunde

Unsere erstmals an den Start gehende U18 musste vor der neuen Saison komplett neu ausgestattet werden. Als neuer Trikotpartner konnte Edeka Cord aus Leherheide gewonnen werden.Mannschaft, Trainer und der gesamte JFV Vorstand bedanken sich herzlich bei Torsten Cord für das tolle Engagement. 📸: Marlon Huber, John Nowikow und Trainer Sören Aldag bedanken sich bei Herrn

Weiterlesen »
Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.