JFV Bremerhaven U19 – Bremer SV 0:3 ( 0:3 )

Individuelle Fehler bringen verdiente Niederlage

Es war nicht der Tag unserer U19. Unter der Woche gab es weitere Hiobsbotschaften, ganze 7 Spieler fehlten und Lennart Schwitzer war gesundheitlich unter der Woche angeschlagen und hat nicht trainiert. Wir suchen keine Ausreden, heute fehlten allerdings die Alternativen, um das Spiel noch herumzureißen.

Sehr gut angefangen, das Spiel unter Kontrolle gehabt, allerdings der BSV immer wieder mit guten Kontern. Wir hatten zu Beginn viele gefährliche Situationen nach Standards, hier hätte ein Tor fallen müssen. Die Gegentore sind schnell erklärt, individuelle Fehler, der Gegner nutzte dieses eiskalt aus.
Ali Martínez verschoss sogar noch einen Elfmeter.
In der zweiten Halbzeit zog sich der BSV weit zurück und machte es uns sehr schwer. Finn Holznagel mit einem Schuss auf die Latte, U17 Kicker Calvin Asare freistehend neben das Tor und Mahmut Gündogdu mit einem Kopfball direkt in die Arme. Kurz vor dem Ende noch ein Schuss von Martínez, den der Keeper flach aus dem Eck fischte.
Für eine Aufholjagd zu spät, zumal wir weiterhin bei Kontern anfällig waren.
Glückwunsch an den Bremer SV zum verdienten Auswärtssieg in Bremerhaven.

Aufstellung:

Lukas Katarius- Moritz Bartusch, Justin Wiegand, Noel Lautner, Niclas Steltner ( ab 46 Min Calvin Asare) – Shannon Borowsky, Fabio Campota, Ali Martínez, Dominik Jagodzinski, Finn Holznagel- Mahmut Gündogdu ( ab 70 Min. Lennart Schwitzer)

Ohne Einsatz auf der Bank:

Jonas Görse

Trainer Sören Aldag:

Kurz enttäuscht sein, abhaken und wieder angreifen, das erwarte ich in den nächsten Wochen. Man kann den einen oder anderen Ausfall halt nicht kompensieren. Uns fehlt Qualität, wenn Spieler wie Maxi von Holten, Fin Winter oder Lennart Schwitzer ausfallen. Wichtig ist, dass alle Ausfälle an dem Wiedereinstieg ins Training arbeiten und das tun sie mit Hochdruck.
Das Spiel heute zu verlieren ist sehr bitter, wir haben uns zu wenige Chancen erspielt. In den Spielen auf Augenhöhe muss die individuelle Fehlerquote runter, das sollte nach dem Spiel gegen den BSV nun jeder wissen, zumal sich in der Vorbereitung auf die Saison auch immer wieder Fehler einschlichen.
Nächste Woche holen wir uns in Horn die Punkte wieder.

Beiträge:

U14

U13 Talentteam

Am vergangenen Wochenende durfte sich unser U13 Talentteam gegen zahlreiche Nachwuchsleistungszentren messen. Im Sporthotel Dorum starteten die U13 Teams vom Hamburger SV, VfL Wolfsburg, RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach, SV Werder Bremen, TSV Rudow & SG Wattenscheid 09. Für einige Jungs war es das erste Mal sich auf absoluten Spitzenniveau zu messen. Wir finden, dass es

Weiterlesen »
U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.