U17 verliert Saisonauftakt in der Regionalliga

JFV Bremerhaven unterliegt gegen JFV Nordwest 0:2

Nach einer engagierten Leistung standen die Nachwuchs-Kicker nach dem Abpfiff leider mit leeren Händen da. Ausschlaggebend für diese unnötige Niederlage war der Treffer von Nordwest in der 31. Spielminute. Fortan spielten die Schützlinge von Trainer Joshua von Glahn und Dennis Thermer zu hektisch und verloren zu häufig das Spielgerät.

Trotz der Niederlage konnten die zahlreichen Zuschauer mit der Leistung ihrer Jungs zufrieden sein. Die Einstellung im gesamten Team stimmte und es wurde um jeden Zentimeter gefightet. Leider verpasste man es in Führung zu gehen. Chancen hierzu waren bis zur 31. Minuten keine Mangelware. Es hätte dem Bremerhavener-Spiel sicherlich gut getan in Führung zu gehen, jedoch waren die Akteure nicht entschlossen genug, oder ein Oldenburger Körperteil stand dem Treffer im Wege. Als Taktisch offensiver agiert wurde, nutzten die Gäste eiskalt die Räume und entschieden das Spiel frühzeitig mit dem 0:2 in der 75. Spielminute für sich.

„Wir waren absolut im Spiel und hatten unsere Drangphase. In diesem Abschnitt des Spiels hätten wir den ersten Treffer des Spiels erzielen müssen. Unsere Jungs haben viel investiert und waren nach dem Spiel natürlich ziemlich niedergeschlagen“, fasste der enttäuschende Joshua von Glahn zusammen.

„Gerade zum Ende des Spiels haben wir zu früh mit langen Bällen durchs Zentrum gearbeitet. Wir spielten nicht mehr klar und machten den Gegner das Verteidigen leicht. Dennoch sind wir über weite Strecken des Spiels zufrieden mit der Leistung und schauen bereits auf die nächste Herausforderung“, gab sich Trainerkollege Thermer kämpferisch.

Bereits am kommenden Samstag gastieren die Seestädter um 14:00 Uhr beim SV Meppen. Wenn es der Mannschaft gelingt, ihr Können konstant abzurufen, ist etwas Zählbares möglich.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.