Topspiel in der U15-Regionalliga: HSV gewinnt spannendes Duell 1:2

Im Auftaktspiel der U15-Regionalliga gegen den HSV startete das Spiel mit anfänglichen Schwierigkeiten für die Gastgeber. Bereits in der 2. Minute überrannten die Hamburger die Abwehr und erzielten das erste Tor. Doch die Bremerhavener zeigten Kampfgeist und konnten durch einen Elfmeter den Ausgleich erzielen.
Mit der Zeit fanden sie immer besser ins Spiel, setzten sich in den Zweikämpfen durch und zeigten spielerische Verbesserungen. Trotzdem gelang es dem Team nicht, die Partie zu drehen. Am Ende stand es leider 1:2 zugunsten der Gäste aus Hamburg.

Trotz der Niederlage können die Hausherren auf positiven Aspekten aufbauen. Die kämpferische Leistung und die Entwicklung im Spielverlauf lassen darauf schließen, dass das Team sich weiter steigern kann. Die Erfahrungen aus diesem Auftaktspiel dienen als wertvolle Grundlage, um in den kommenden Spielen erfolgreich zu sein. 

Beiträge:

U17

Wir gewinnen das Aufstiegsspiel durch eine bärenstarke Leistung mit 4:1 vs. JFV Weyhe-Stuhr! Wir sind aus dem Häuschen und genießen den Moment! Mehr dazu am

Weiterlesen »
U17

Aufstiegsspiel in Bremen

Sekt oder Selters? Riesiger Jubel oder Tränen der Enttäuschung? Regionalliga oder Verbandsliga? Das sind die Fragen, die sich unsere U17 stellt – und auf die

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.