Gelungener Saisonstart für die U16

Am Sonntagmittag hat unsere U16 den zweiten Sieg im zweiten Punktspiel eingefahren. Mit 4:3 wurde JFV Bremen im Speckenbüttler Park verdient geschlagen. 

Von Beginn an war unsere U16 im Spiel präsent und spielte eine starke erste Halbzeit. Bereits in der ersten Minute hatte unsere JFV U16 ihre erste Chance und deutete damit bereits sehr früh an, in welche Richtung das Spiel laufen würden, nämlich auf das Tor des JFV Bremen. Im Minutentakt erspielten sich unsere gut aufgelegten Mittelfeldspieler und Stürmer gute Chancen. In der 11. Minute hatte Adriano Casanova auf Zuspiel von Sergio Gonzales eine Großchance, es folgten noch zwei Fernschüsse von Abbas Ahmed und Juan Alsulaiman. In der 19. Minute fiel dann das überfällige 1:0. Juan Alsulaiman luchste den Ball clever im Mittelfeld seinen Gegenspieler ab und schob diesen Ball dann von der Grundlinie auf den am 11 Meterpunkt freistehenden Abbas Ahmed, der zum 1:0 platziert einschob. Damit hatte der JFV das Spiel jetzt fest im Griff. In der 30. Minute erzielte Juan Alsulaiman der Marke Tor des Monats ein Traumtor aus 16 Metern in den Winkel, auf Klasse Vorlage durch Sergio. In der 36. Minute erzielt Junior Sebastiao nach Eckball per Kopf das 3:0. Aus dem nichts kam der JFV Bremen in der 40. Minute, nach einem individuellen Abwehrfehler, freistehend vor Keeper Phillip Schich zum 3:1 Anschlusstreffer. Mit nur einem 3:1 ging es dann zum Halbzeitpause, da es durchaus auch 5 :1 für den JFV Bremerhaven hätte stehen können.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Jungs mit dem 4:1 durch Abbas Ahmend, auf Vorlage durch Diegeo Kliebisch, gut ins Spiel. Mit dem 4:1 schlich sich bei unseren Jungs jetzt aber ein Schlendrian ein, so dass JFV Bremen in der 48. Minute auf 4:2 verkürzen konnte. Vorausgegangen ist wiederum ein individueller Fehler, so dass der JFV Bremen Stürmer allein auf unseren Torwart zulaufen und diesen umkurven konnte und entsprechend nur noch einschieben musste. Jetzt wurde die Partie hektisch und auf beiden Seiten fahrig. Unser Jungs konnten nicht mehr so viele positive Aktionen wie in der ersten Halbzeit setzen. Mit Dauer der Partie entwickelte sich wieder ein nervenaufreibendes Spiel. In der 58. Minute kam es zu einem umstrittenen Elfmeter, da das Foul durch Malte Klockmann eher außerhalb des Strafraums stattfand. Unhaltbar wurde der Elfmeter zum 4:3 vom JFV Bremen verwandelt. Mit viel läuferischen Aufwand und Kampf konnte unsere U16 aber den verdienten Sieg über die Ziellinie retten.

Stellungnahme Dennis Polit nach dem Spiel: Norman, Max und ich sind erst einmal glücklich über die nächsten 3 Punkte. Wir haben eine wirklich gute erste Halbzeit gespielt, mit vielen gut herausgespielten Chancen, so dass wir keinen Spieler besonders hervorheben können, da es eine gelungene Mannschaftsleistung war. Der einzige Vorwurf, natürlich auf hohem Niveau, ist eigentlich nur, dass wir zur Halbzeit nicht schon höher geführt haben. Leider spielen wir noch zu unbeständig, da der guten ersten Halbzeit leider eine schwächere zweite Halbzeit gefolgt ist. Wir kommen sogar gut in die zweite Halbzeit rein, mit dem 4:1. Danach schleicht sich dann ein Schlendrian ein, so dass die Partie zum Ende noch unnötig spannend wurde, obwohl wir dies in der Halbzeitpause klar kommuniziert haben. Letztendlich muss man aber auch konstatieren, dass JFV Bremen nur durch unsere individuellen Fehler zu Toren kam und ansonsten keine großartigen Chancen herausgespielt hat. Aber, und das ist für uns ganz wichtig als Trainerteam ebenfalls zu bewerten, unsere jungen Spieler entwickeln sich noch alle. Dazu gehört auch, dass sie Fehler machen dürfen, um daraus zu lernen. Die Jungs sind aber auch alle Wissbegierig und wollen sich auch verbessern. Deshalb sind diese Spiele in der Verbandsliga für Sie so wichtig, um zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Jetzt gehts in die nächste Trainingswoche uns auf ein schwieriges Auswärtsspiel bei Union 60 vorzubereiten, so Dennis Polit.

Beiträge:

U16

Spitzenspiel der B-Junioren verbandsliga zwischen dem JFV U16 und dem Blumenthaler SV

Der Tabellenerste trifft auf den Tabellendritten. Am Sonntag um 13.00 Uhr kommt es zum Spitzenspiel im Speckenbütteler Park zwischen den ungeschlagenen und punktgleichen Teams JFV Bremerhaven U16 und Blumenthaler SV. Die Zuschauer können sich auf ein spannendes Duell freuen. Cheftrainer Dennis Polit: „Wir sind mit drei Siegen in die Saison gestartet, so dass sich unsere

Weiterlesen »
U17

You Seventeen startet in die Saison!

Es geht endlich los für unsere U17 in der Regionalliga Nord. Beim Hamburger SV starten unsere Jungs am Samstag um 14:00 Uhr am Volksparkstadion. Alle Teams werden sich auf das Wochenende freuen, weil man eine schier endlose Vorbereitung hatte. Pandemiebedingt ist die Saison weit nach hinten verlegt worden, nun geht’s aber los! Die gute Vorbereitung soll

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.