TuSpo Surheide – JFV Bremerhaven U19 1:1 ( 0:0 )

Gute Leistung unserer U19 – Gegentreffer fällt in der 93 Spielminute!

Ohne echten Stürmer (Max Schabbon, Timo Stüßel und Mika Hechler), dazu der kurzfristige Ausfall von Mittelfeldmotor Momo Al Ali (Nasenbeinbruch) gelang unserer U19 ein 1:1 Remis gegen das wohl favorisierte Heimteam. Positiv ist ebenfalls zu erwähnen, dass das Spiel friedlich verlaufen ist und mit Schiedsrichter M. Chabo einen sehr umsichtigen Leiter auf dem Feld hatte.
Wir begannen heute eher defensiv orientiert, Surheide spielte sich unzählige Bälle in der eigenen Hälfte zu. Das Heimteam hatte die erste Möglichkeit, ein Heber ging knapp vorbei. Auch ein Freistoß aus 30 Metern fand zum Glück nicht den Weg ins Tor, dieser klatschte an die Latte. Gegen den Ball war unsere Mannschaft gut organisiert, setzte auf kurze Ballbesitzphasen und schnelle Konter. Christian Niangas Versuch wurde 10m vor dem Tor geblockt. Die wohl größte Chance hatte Justin Kuchinke, ein Kopfball nach toller Flanke von Ali Murad wurde freistehend vergeben.
Die zweite Halbzeit begannen unsere Jungs zu verhalten, standen zu tief und griffen den Gegner zu spät an. Surheide machte Dampf, kam aber zu selten zum Torabschluss, zudem war Keeper Yannick Rühmkorf ein toller Rückhalt. Mitten in die Drangphase ein enormer Spurt von Linksverteidiger Max Norden (Bild) aus der eigenen Hälfte. Er stand plötzlich mit Justin Kuchinke frei vor dem Tor und schoss platziert in die untere rechte Ecke. Für die folgenden 15 Minuten hatten wir nun Oberwasser und spielten zielstrebig nach vorne. Nianga verpasste das 2:0 mit einem Schuss knapp am Tor vorbei. Anatolij Mironenko köpfte einen Wasneh Freistoß ins Tor, stand leider wohl knapp im Abseits. Unser Team arbeitete nun unermüdlich. Mit der letzten Ecke des Spieles kam Surheide durch Gabriel Costa doch noch zum Ausgleich. Ein erneuter Last Minute Treffer, der wie in Buntentor sehr weh tut.
Bereits am 18.09. treffen beide Teams wieder aufeinander, die Qualifikation für den Landespokal steht an.

Aufstellung:

Yannick Rühmkorf – Yasir Ocak, Daniel Schmidt, Tjark Vogler, Max Norden – Anatolij Mironenko, Ali Wasneh, Christian Nianga ( ab 90 Min. Nico Kuck ), Ali Murad – Dejan Manojlovic ( ab 72 Min. Mo Abdulsater ), Justin Kuchinke ( ab 85 Min. Niklas Weber )

Trainer Sören Aldag:

Erstmal möchte ich auch im Namen meiner Kollegen unserer Mannschaft zu einer guten Leistung gratulieren. Ich sehe die vergangenen 93 Spielminuten als großen Fortschritt an. Jede Woche berichte ich von einem Prozess, heute ist dieser von unserem Team deutlich vorangetrieben worden. Ab Dienstag bereiten wir uns sehr fokussiert auf das Spiel gegen Woltmershausen vor, hier möchten wir unbedingt unseren ersten Sieg einfahren.

Beiträge:

U14

U13 Talentteam

Am vergangenen Wochenende durfte sich unser U13 Talentteam gegen zahlreiche Nachwuchsleistungszentren messen. Im Sporthotel Dorum starteten die U13 Teams vom Hamburger SV, VfL Wolfsburg, RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach, SV Werder Bremen, TSV Rudow & SG Wattenscheid 09. Für einige Jungs war es das erste Mal sich auf absoluten Spitzenniveau zu messen. Wir finden, dass es

Weiterlesen »
U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.