U15 fährt dritten Sieg in Folge ein

Im heutigen C-Junioren Verbandsligaspiel setzte sich unser JFV mit 1:0 (drittes Spiel in Folge zu 0) gegen TuS Schwachhausen durch. Der erneut stark aufspielende Roskamm erzielte in der 47. Spielminute das goldene Tor. Es ist uns nach dem Abpfiff eine ordentliche Last abgefallen, da wir den Gegner 70 Minuten im Spiel gehalten haben, so Cheftrainer Aldag. Zu Beginn des Spiels beherrschte der JFV das Spiel und vergab einige gute Einschussmöglichkeiten. Grube hatte die erste Riesenmöglichkeit, er wurde wunderbar freigespielt und scheiterte am Ende freistehend am Schwachhausener Torwart. Kurze Zeit später vergab Kapitän Schumacher einen Foulelfmeter. Anschließend stotterte der Motor in der Offensive bei Schlake und Co. und es ging mit einem Halbzeitstand von 0:0 in die Kabine.

Wir waren nach dem vergebenen Elfmeter ein wenig kopflos und hatten wenig Ruhe in unserem Spiel. Zudem haben sich einige Spieler aus der Defensivarbeit zu sehr rausgehalten, mahnte Aldag in der Kabine an. Mit mehr Gier und Entschlossenheit kamen unsere blauen Jungs aus der Kabine und verteidigten nun leidenschaftlich gegen robuste und aufopferungsvollende Gäste. Die beiden IV Pape und Wagner haben heute gefühlt fünfzig lange Bälle um die Ohren bekommen und blieben stabil, da muss man erstmal diese Sicherheit und Ruhe haben, da gibt es ein großes Kompliment, so Trainerkollege Blank. Es blieb am Ende ein umkämpftes Spiel mit vielen Zweikämpfen und in Halbzeit zwei mit wenig Torraumszenen.

Torschütze Noa Roskamm
Torschütze Noa Roskamm

Aufstellung:

Suvelo, Obiegly, Pape, Wagner, Graske, Schlake, Roskamm, Kück, Hartmann, Grube, Schumacher

 

Einwechslungen:

Hoeder, Jark, Olschewski, Allers

 

Trainer Aldag mit weiteren Aussagen zum Spiel:

Diese Spiele, wo es auch mal nur über den Kampf gehen muss, bringen uns natürlich auch weiter. Es gibt sicherlich einige Dinge, wo wir bessere Lösungen finden müssen, allerdings sind wir sehr glücklich über die aktuelle Entwicklung, in der uns jeder Sieg weiterhilft. Ein ruhiger und sachlicher Suvelo, zwei gut aufgelegte IV Wagner und Pape plus ein unermüdlicher Roskamm verliehen der gesamten Mannschaft die nötige Sicherheit in der Defensive. In den kommenden Wochen steht weiterhin das Erspielen der Torchancen auf den Plan.

 

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.