JFV U17 übernimmt die Tabellenspitze

Unsere Jungs siegen in einer engen und spannenden Begegnung beim Tabellenführer TuS Komet Arsten mit 1:0.

Im ersten Pflichtspiel des Jahres auf Naturrasen fanden die Schützlinge des JFV´s erst spät in das Topspiel der Verbandsliga Bremen. Durch individuelle Fehler kamen die Gastgeber aus Bremen zu den ersten Möglichkeiten. Den Gästen merkte man die vorhandene Nervosität an – verständlich bei der Ausgangsposition vor dem Spiel. Zum Ende des ersten Abschnittes fanden die Gäste besser in die Partie und blieben durch die starken Außen Ali Murad und Tarek Söhle gefährlich.

So entwickelte sich auch die erste gute Chance für den Tabellenzweiten. Murad setzte sich dynamisch durch und brachte den Ball flach ins Zentrum. Timo Stüßel verpasste, Tarek Söhle lauerte am zweiten Pfosten, verzog aber aus vielversprechender Position.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff hätte das schmeichelhafte 0:1 fallen müssen. Stüßel umkurvte den Keeper aus Arsten, kam jedoch nicht zum Abschluss und spielte auf Dejan Manojlovic, der Schuss aus 10 Metern wurde aber auf der Linie geklärt.

In der 2. Halbzeit wollten die „Blauen“ in der Offensive anders agieren. Dieser Plan ging auf. Die schnellen Spitzen beschäftigten immer wieder die Defensive und wichen geschickt auf die Außenpositionen.

Die Partie blieb umkämpft. Beide Mannschaften hatten den Sieg verdient und investierten viel. Kapitän Stüßel setzte sich auf der linken Seite kraftvoll durch, brachte das runde Leder aber nicht am Torhüter vorbei, den Abpraller nahm Christian Nianga per Kopf und erzielte den viel umjubelten Führungstreffer. Da Nianga kurz vor Schluss den Deckel nicht draufmachte – einer aus der Kategorie „den muss man machen“ – blieb das Spiel um Platz 1 bis zum Schluss spannend.

Wir haben drei ganz wichtige Punkte einfahren können. Der Sieg war gegen einen ganz starken Gegner nicht unverdient.

20180421-u17-2

Weitere Bilder findet ihr hier: KLICK

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.