U14 siegreich in Varel

U14 gewinnt beim Raiba – Winter Cup in Varel in einem spannenden Finale.
In den Morgenstunden um 8:30 begann am Samstag das Turnier, in der unsere Jungs gleich hellwach agierten und das Spiel gegen Mitfavorit JFV A/O Heeslingen mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Die beiden nächsten Gruppenspiele wurden gegen JFV Varel I (4:1) und JFV Varel II (5:1) ebenso siegreich gestaltet.
Im Halbfinale gegen den VSK Osterholz/Scharmbeck folgte auf den 0:1 Rückstand eine gute Reaktion, wodurch das Spiel auf 3:1 gedreht werden konnte. Somit ging es gegen den bis dahin ebenso verlustpunktfreien TUS Heidkrug ins Finale. Sofort wurde offensiv gespielt und es fiel auf beiden Seiten jeweils 1 Tor. In der Folge konnte das Spiel sehr ausgeglichen gestaltet werden, doch unsere Jungs bewiesen ihre tolle Siegermentalität. Sie verteidigten defensiv sehr diszipliniert und spielten die Angriffe immer wieder geduldig zu Ende. So kam es, dass wir um 2 Tore erhöhten. Auch der Anschlusstreffer auf 3:2 kurz vor Schluss konnte unseren Sieg nicht mehr gefährden.

Trainerstimme von Henning Blank zum Turniersieg:
Ich freue mich sehr für die Jungs, da sie sich für ihre engagierte Leistung selbst belohnt und zu Recht Selbstvertrauen getankt haben. Entscheidend war heute die disziplinierte Abwehrarbeit, gepaart mit einer großen Lust Fußball zu spielen und vor allem unsere mannschaftliche Geschlossenheit. Nur dadurch konnte Malik Steiz heute mit seiner Extraklasse glänzen, der mit 13 von insgesamt 17 Turniertoren einen richtigen Sahnetag erwischt hat.

Vorrunde:
U14 – JFV A/O Heeslingen 2:0
Tore: 2x Steiz

U14 – JFV Varel I 4:1
Tore: 4x Steiz

U14 – JFV Varel II 5:1
Tore: 2x Steiz, 2x Vogler und Arnfelt

Halbfinale:
U14 – VSK Osterholz-Scharmbeck 3:0
Tore: 3x Steiz

Finale:
U14 – TUS Heidkrug 3:2
Tore: 2x Steiz und Kück

Eingesetzt wurden:
Paul, Arnfelt, Vogler, Spengler, Rodrigues, Kück, Merx und Steiz

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.