U14 belegt den zweiten Platz beim Turnier in Brinkum

Unsere „Speedy´s“ der U14 folgten heute der Einladung zum Tunier in Brinkum und erreichten den zweiten Platz mit 9 Punkten hinter TuS Sulingen (10 Punkte). Ein Spiel dauerte jeweils 18 Minuten und es wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.

Gleich im ersten Spiel setzte es eine verdiente 1:2 Niederlage gegen den späteren Turniersieger TuS Sulingen. „Leider sind wir schnell mit 0:2 ins Hintertreffen geraten, da wir nicht engagiert in das Spiel gestartet sind und uns zu viele einfache Fehler im Spielaufbau geleistet haben“, äußerte sich Coach Ley. Der Anschlusstreffer von Mattes Oltmanns kam gegen Ende des Spiels zu spät.

Aufstellung:

Paul-Sanft, Vincon, Rosskamm, Spengler-Ley (8. Arnfelt), Olschewski- Oltmanns, Obiegly-Steuer, Seelke

Die danach folgende Ansprache zeigte die gewünschte Wirkung und äußerte sich in einer klaren Leistungssteigerung. Das Spiel gegen Sudweyhe gewann unsere Elf wohl verdient mit 3:0. Olschewski, Rodrigues und Obiegly trugen sich in die Torschützenliste ein.

Aufstellung:

Paul-Vogler, Sanft, Rosskamm, Obiegly- Arnfelt, Olschewski- Oltmanns, Spengler-Rodrigues, Seelke

Das dritte Spiel wurde erneut knapp verloren, da wir unser Chancenplus nicht ausnutzt haben. Der VFL Oldenburg hingegen nutze seine einzige Torchance und fuhr damit den Sieg ein.

Aufstellung:

Paul-Vogler, Vincon, Rosskamm, Obiegly- Arnfelt ( 13. Min. Sanft) , Olschewski- Oltmanns, Spengler-Rodrigues, Seelke

Im vorletzten Spiel zeigten unsere Jungs eine starke Leistung und absolvierten eine tolle Aufholjagd. Sie gewannen das Spiel gegen den bis dato ungeschlagenen JFV Weyhe-Stuhr in der letzten Spielminute durch den Treffer von Mattes Oltmanns. Seit der ersten Minute zeigte unsere Mannschaft eine hohe Leistungsbereitschaft und machte deutlich, dass sie das Spiel gewinnen wollte. Der Siegeswille wurde auch durch das Gegentor (0:1) nicht gebrochen. Die Leistung der Mannschaft wurde durch den Anschlusstreffer, nach einer Ecke von Finn Arnfelt, drei Minuten vor Schluss belohnt. Oltmanns machte den „Sack“ mit seinem Traumtor zu und sicherte der Mannschaft den wohlverdienten Sieg.

Aufstellung:

Paul-Vogler, Sanft, Rosskamm, Spengler- Arnfelt, Vincon – Oltmanns, Olschewski-Rodrigues, Seelke

Im letzten Spiel des Tages nutzten „Wir“ das neu gewonnene Selbstvertrauen und schlugen den TSV Heiligenrode klar mit 4:0. „Die Mannschaft sprühte vor Spielfreude und ließ zu keiner Zeit des Spiels locker“, resümierte der zufriedene U15 Co-Trainer Blank nach dem Turnier.

Paul-Vogler, Sanft, Rosskamm, Spengler- Arnfeldt, Vincon – Oltmanns, Olschewsky-Rodrigues, Seelke (10 Min. Obiegly)

Fazit: Insgesamt sind wir mit dem Turnierausgang zufrieden, so Trainer Dennis Ley. Das Resultat der vorangegangenen „harten“ Trainingseinheiten forderte jedoch ihren Tribut auf Seiten der Spieler. Aus diesem Grund sind wir froh, dass wir ab kommender Woche mit einem vollzähligen Kader rechnen können, da ab Dienstag alle Spieler auf den Trainingsplatz zurückkehren werden.

 

Beiträge:

U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »
U14

Matchday – 14:30 Uhr – U14 zieht es wieder nach Draußen

Unsere U14 zieht es aus der Halle wieder auf die Außenanlage nach Leherheide. „Wir wollen uns nun voll auf die Rückserie vorbereiten. Das geht nur, wenn wir uns wieder nach Draußen begeben“, so Virkus. Als Auftakt erwartet die Jungs von Cheftrainer Ole Aldag das Team vom JFV Cuxhaven. Deren U15 kommt an den Mecklenburger Weg.

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.