MECUP: Punkteteilung im letzten Spiel

Aufgrund des Versprechens von fünf Spielen im Turnier musste die U 15 am heutigen Samstag im Spiel um die goldenen Ananas gegen Brescano antreten. „Man hat den Jungs die Müdigkeit und Anstrengungen der letzten Tage deutlich angemerkt. Trotzdem haben sie versucht, die Partie für sich zu entscheiden, dafür haben sie unseren Respekt“, so Aldag. In der ersten Hälfte musste der JFV jedoch einen Nackenschlag verkraften, als nach einer Ecke der Ball in die Maschen bugsiert wurde. „Das erneute Standardgegentor stört uns ungemein, da wir mit diesem Gegentreffer das vierte Gegentor nach einem Standard schlucken mussten“, so Virkus. In der zweiten Hälfte steigerte der JFV seine Leistung und konnte einige Male vor dem Tor der Gegner für Gefahr sorgen. Lediglich Barth (Bild oben) schaffte es nach einer schönen Kombination den gegnerischen Torhüter zum 1:1 zu überwinden. „Anschließend haben wir versucht ein weiteres Tor zu erzielen, aber einzig ein Schuss von Schumacher wurde noch einmal gefährlich für den Gegner“, so Blank. Der Endstand geht über die ganze Partie betrachtet in Ordnung, da beide Mannschaften nicht viele Chancen herausgearbeitet haben. Nun sind die Spiele für uns beendet und wir freuen uns, dass wir einen Bus mieten konnten, um die Halbfinalspiele am heutigen Abend zu schauen. In diesen Spielen treffen der FC Barcelona auf America Mexiko und Manchester City auf Borussia Dortmund.

Startaufstellung 55

Aufstellung:
Rühmkorf – Kollmitt, Zorlak, Grotelüschen, da Pieve – Yayla, Assefa, Thomas, Bauer – Özdemir, Barth

Einwechslungen:
Söhle, Steiz, Schumacher

Trainergespann zum Spiel:
„Wir sind mit dem Turnier zufrieden und stolz auf unsere Spieler. So ein Turnier dient immer auch dazu, dass sich die Mannschaft immer mehr als Team zusammenfindet. Wichtig ist nun, dass die angeschlagenen Spieler sich erholen, damit wir am kommenden Mittwoch in der Verbandsliga gegen unbequeme Sebaldsbrücker bestehen können.“

Beiträge:

U14

U13 Talentteam

Am vergangenen Wochenende durfte sich unser U13 Talentteam gegen zahlreiche Nachwuchsleistungszentren messen. Im Sporthotel Dorum starteten die U13 Teams vom Hamburger SV, VfL Wolfsburg, RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach, SV Werder Bremen, TSV Rudow & SG Wattenscheid 09. Für einige Jungs war es das erste Mal sich auf absoluten Spitzenniveau zu messen. Wir finden, dass es

Weiterlesen »
U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.