Eintracht Cuxhaven – JFV U16 4:3 (2:0)

Am Donnerstag testete die U16 in Cuxhaven und startete stark. Nianga hatte gefährliche Aktionen zu verzeichnen, die allerdings im Zentrum nicht verwertet wurden.
Den Führungstreffer erzielten dann die Gastgeber, als die Defensive einmal nicht konsequent verteidigte. In der Folge verloren die Seestädter etwas die Linie im Spielaufbau und leisteten sich zu viele Ballverluste. Einer dieser Ballverluste führte zu einem Angriff, welcher im 2:0 mündete.
Im zweiten Abschnitt stellte der JFV planmäßig um, was zunächst so gar nicht griff und die Gegentore drei und vier ermöglichte. Mit fortlaufender Spieldauer funktionierte das neue System immer besser: viele Bälle wurden schon in der gegnerischen Hälfte gewonnen und dann direkt in die gefährliche Zone weitergespielt. Die Belohnung sollte nicht ausbleiben. Zunächst war es Bektas (Bild), der eine schöne Kombination über Cadir und Ali Abdulsatar abschloss. Nach einem starken Freistoß von Jerinic war es wieder Bektas, der seinen zweiten Treffer per Kopf erzielte (73. Minute). Nun war die U16 die deutlich bessere Mannschaft und Nianga verkürzte auf 3:4. Ausreichend Chancen zum Ausgleich und sogar Sieg bestanden, doch da Silva Costa, Cadir und Nianga vergaben beste Möglichkeiten.

„Mit der ersten Halbzeit war ich über weite Strecken nicht einverstanden. Hier haben wir zu zentrumlastig agiert und in der Rückwärtsbewegung nicht richtig zugepackt. In der zweiten Halbzeit hatten wir anfangs noch Abstimmungsprobleme im neuen System, das ist aber kein Problem. Danach haben wir es richtig gut umgesetzt und dann auch Tore erzielt “ fasste Brünjes das Spiel zusammen.
Bereits am heutigen Samstag steht der nächste Test an:
Um 17.30Uhr ist Anpfiff gegen JFV Stade im Speckenbütteler Park.

Beiträge:

U14

U14 verliert zum Auftakt gegen Blumenthaler SV U15

Unsere Jüngsten bekamen es mit der U15 aus dem Norden Bremens zu tun. „In der Hinrunde empfand ich den Gegner als einen der stärksten der Liga“, so Co-Trainer Virkus. Dies zeigte sich auch heute. Mit 1:3 ging es in Pause. Rezay verwandelte einen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:2. Nach der Pause verkürzte Al Mohamed per Freistoß zum

Weiterlesen »
U15

Auswärtspunkt in Braunschweig

In einem äußerst umkämpften Spiel zwischen der U15-Mannschaft von Braunschweig und den Gästen des JFV Bremerhaven war Spannung von Anfang an garantiert. Die Gastgeber starteten stark in die Partie und gingen früh mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Bremerhaven ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften verbissen, um den Rückstand aufzuholen. Nach einem langen

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.