U15 mit guten Platzierungen am Wochenende

Beim 10. Brötje Hallensoccer-Cup in Rastede beendete das Team von Trainer Aldag mit dem 6. Platz das Turnier. Wenn man sich am Ende die Ergebnisse anschaut sieht man, wie gut das Turnier besetzt war. Jedes Team, welches sich für die Champions League qualifizieren konnte, hatte die Möglichkeit am Ende eine Top-Platzierung zu erspielen. Wir sind dafür verantwortlich, dass wir am heutigen Tag nicht ganz oben anklopfen konnten, da nicht alle Spieler an ihre Top- Leistung anknüpfen konnten.

Hier die Ergebnisse und Torschützen im Überblick

Vorrunde:

U15 – TSV Pattensen 5:0 (Schumacher Aktas, Söhle, Thomas 2x)

U15 – Calenberger Land 2:2 (Schumacher, Zorlak)

U15 – Niendorfer TSV 0:0

Mit fünf Punkten aus drei Spielen zog man als Tabellenzweiter in die Champions League.

 

U15 – Kickers Emden 3:1 (Söhle 2x, Schories)

U15 – TuS Komet Arsten 0:2

U15 – Eintracht Norderstedt 3:3 (Thomas 2x, Aktas)

Mit vier Punkten aus drei Spielen belegte man den dritten Platz in der Gruppe und spielte somit um den fünften Platz.

 

U15 – JFV Nordwest 1:1 (Schories; anschließend im Neunmeterschießen verloren)

Folgender Kader ging an den Start:

Meyer, Zorlak, Schories, Steiz, Thomas, Bauer, Aktas, Söhle, Schuhmacher

Wir gratulieren SV Eichede zum Turniersieg und bedanken uns bei Organisator Holger Hoeft für ein erneut toll organisiertes Turnier. Wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier im Jahre 2018.

 

Beim Raiba Wintercup in Varel gelang dem Team von Trainer Rzepka ein guter dritter Platz. Wir sind gut in das Turnier gestartet und sind leider im Halbfinale durch ein Neunmeterschießen ausgeschieden. In drei Gruppen wurde eine Vorrunde gespielt, die besten acht Mannschaften qualifizierten sich für das Viertelfinale. Die Plätze 9-12 in wurden in einer kleinen Trostrunde ausgespielt.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt

Vorrunde:

U15 – ATSV Sebaldsbrück 1:0 (Sablotny)

U15 – Großefehn 3:1 (2x Sablotny, Graudenz)

U15 – JFV Norden 0:3

 

Viertelfinale:

U15 – JFV Norden 7:6 nach Neunmeterschießen

 

Halbfinale:

U15 – SV Brake 2:4 nach Neunmeterschießen

 

Folgender Kader ging an den Start:

Suvelo, Assefa, Graudenz, Grotelüschen, Barth, Salduz, Sablotny, Bicer

TSV Havelse gewann das Finale gegen SV Brake und war somit der Sieger beim Raiba-Wintercup 2017. Hier geht auch ein großer Dank an Organisator Andreas Freiheit.

Beiträge:

U17

Ein toller Auftakt unserer U17. Mit einem glatten 4:0 Heimerfolg gegen die U17 vom JFV A/O/B/H/H überzeugten unsere Talente im ersten Testspiel. Den Torreigen eröffnete

Weiterlesen »
U14

Das nächste Team ist zurück aus der Sommerpause. Unsere U14 Trainer Yannik Freye und Jorge Weihrich begrüßten unsere jüngsten Talente heute beim Saisonauftakt. In den

Weiterlesen »
U15

Unsere Talente testen unter der Woche gleich zweimal. Unsere U17 spielt am Mittwoch gegen den Niedersachsenligist JFV A/O/B/H/H. Spielort ist die Heidjer-Arena. Um 18 Uhr

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.