U15/14 vor dem dritten Testspiel gegen eine weitere U16 Mannschaft

Am Samstag den 08.10.2016 empfängt unsere U15/14 einen weiteren U16 Gegner. JFV Biber wird um 13:00 Uhr zu Gast im Speckenbütteler Park sein. Die Mannschaft um Trainer Uwe Louwes belegt derzeit den dritten Platz in der Kreisliga.

Unsere Jungs werden von Einheit zu Einheit stärker und es macht großen Spaß, so U14 Trainer Rzepka. Auch U15 Trainer Aldag war sehr angetan vom Abschlusstraining am Donnerstag. Natürlich müssen wir die individuellen Fehler minimieren, da unsere Gegentore oftmals noch zu einfach gefallen sind, allerdings dürfen alle Spieler auch Fehler machen, nur sie müssen daraus lernen und das ist genau dieser Prozess, den viele Spieler gerade durchgehen, so Aldag. Wir wissen das gut einzuschätzen und die Jungs machen schon viele Dinge richtig, so Rzepka.

Folgende 22 Spieler sind nominiert für das vorerst letzte gemeinsame Testspiel:

Behncke, Suvelo, Da Pieve, Bauer, Zorlak, Kempf, Grotelüschen, Graudenz, Graske, Bicer, Hoeder, Salduz, Kaya, Thomas, Özdemir, Steiz, Yayla, Aktas, Sablotny, Söhle, Barth, Allers

 

Anschließend geht es mit dem Bus zum Länderspiel nach Hamburg, wo unsere Nationalmannschaft im zweiten WM-Quali Spiel weiter schadlos bleiben will. Um ca. 16:00 Uhr wird sich die U15/14 mit einigen Eltern auf die Reise machen.

Beiträge:

U15

East Mallorca 2025

East Mallorca Cup ohne unsere Seestadt-Talente? Natürlich kaum vorstellbar! Auch in der neuen Saison starten wir beim europäischen Top-Turnier auf Mallorca. Zum achten Mal in

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.