Regionalligist Harburger TB schlägt die U 15

Die U 15 hat eine Testsspielniederlage hinnehmen müssen. Gegen den klassenhöheren Harburger TB, die in der C-Jugend Regionalliga kicken, verlor das Aldag-Team mit 1:3. Die Partie begann direkt spannend und mit viel Dampf auf beiden Seiten. In der 10. Minute gewann Thomas den Ball stark im gegnerischen Sechzehner, spielte dann jedoch zu überhastet quer, sodass die große Chance verpuffte. Fünf Minuten später machten die Harburger es besser und konnten das 0:1 erzielen, zuvor parierte Meyer stark, konnte den Nachschuss jedoch nicht abwehren. Kurz vor der Halbzeitpause, die wie abgesprochen erst nach 40 Minuten eingeläutet wurde, erzielte Zorlak den Ausgleich, nachdem Aktas einen Freistoß vor das Gehäuse der Gäste beförderte. Die zweite Halbzeit begann aus Seiten der Bremerhavener etwas schläfrig, sodass der 1:2 Rückstand in der 46. Minute nicht ungerechtfertigt erschien. Allerdings rüttelte es unsere U 15 kurzzeitig wach, da Söhle in der 49. Minute den Ausgleichstreffer aus spitzem Winkel verpasste. Nach einem unnötigen Ballverlust an der Mittellinie nutzen die Harburger die sich ergebene Chance und drangen gefährlich in den Sechzehner ein. Dort war Thomas, der versuchte den Torschuss der Gegner zu verhindern, dabei störte er den Gegner jedoch regelwidrig, sodass es folgerichtig Elfmeter gab. Diesen verwandelten die Gäste souverän zum 1:3. Im Folgenden verflachte die Partie etwas, trotzdem hätten wir den Anschlusstreffer zum 2:3 verdient gehabt, so Virkus.

Aufstellung:
Meyer – Bicer, Graudenz, Zorlak, Bauer – Özdemir, Assefa, Steiz, Aktas – Söhle, Thomas

Einwechslungen:
Schumacher, Kollmitt, Schories, da Pieve

Trainerteam zum Spiel:
Wir können mit dem Auftritt absolut zufrieden sein. Etwas mehr Kaltschnäuzigkeit und wir können in Führung gehen und dann kann sich ganz schnell ein anderes Spiel entwickeln. Trotz der Niederlage haben wir viele gute Ansätze gesehen und gezeigt, dass wir phasenweise mithalten können. Die Niederlage mit zwei Toren ist aus meiner Sicht ein Tor zu hoch, aber das sollte man in einem Testspiel nicht zu hoch hängen, so Aldag. Harburg hatte einige tolle Einzelspieler auf dem Platz, die sich mit Sicherheit noch für höhere Aufgaben empfehlen werden, so Aldag. Wir wünschen der symphatischen Truppe weiterhin viel Erfolg.
Aus meiner Sicht hat Luca Graudenz (Bild) heute eine riesen Partie gemacht in den Innenverteidigung und verdient daher ein Extralob“, so Co-Trainer Birk Virkus.

Beiträge:

U17

Ein toller Auftakt unserer U17. Mit einem glatten 4:0 Heimerfolg gegen die U17 vom JFV A/O/B/H/H überzeugten unsere Talente im ersten Testspiel. Den Torreigen eröffnete

Weiterlesen »
U14

Das nächste Team ist zurück aus der Sommerpause. Unsere U14 Trainer Yannik Freye und Jorge Weihrich begrüßten unsere jüngsten Talente heute beim Saisonauftakt. In den

Weiterlesen »
U15

Unsere Talente testen unter der Woche gleich zweimal. Unsere U17 spielt am Mittwoch gegen den Niedersachsenligist JFV A/O/B/H/H. Spielort ist die Heidjer-Arena. Um 18 Uhr

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.