U 15 siegt im Pokal mit 15:1 gegen die Leher TS

Die Qualifikation für den Landespokal in Bremen ist nach dem deutlichen 15:1 Sieg gegen die Leher TS geglückt.
Bereits in der fünften Minute fielen per Doppelschlag von Barth (1:0) und Steiz (2:0) die ersten Tore. Die Vorentscheidung folgte, als Bicer in der 12. Minute nach einer sehenswerten Kombination von Bauer und Steiz das 3:0 erzielen konnte. Die nächsten beiden Treffer waren Schumacher vorbehalten, der nach einer Ecke zum 4:0 und per Abstauber zum 5:0 vollendete. Vor der Pause schraubten Steiz (6:0) und Zorlak (7:0) das Ergebnis weiter in die Höhe. Dem JFV kam dabei zu Gute, dass die Trainer der Leher TS ein frühes Pressing forderten und somit mustergültig ausgespielt werden konnten, da sich die individuelle Klasse der U 15 Spieler des JFV’s auszahlte.
Die zweite Hälfte begann, wie die erste endete. Die Spieler Meyer (8:0), da Pieve (9:0) und Schumacher (10:0) schraubten das Ergebnis in die Höhe, ehe die Leher TS in der 58. Minute durch einen sehenswerten Freistoßtreffer ihren Ehrentreffer zum 10:1 erzielten. Im Weiteren erzielte Linksverteidiger da Pieve seinen zweiten Treffer zum 11:1. Anschließend ließ Meyer, der normalerweise die Tore verhindern soll, zwei weitere Treffer zum 12:1 und 13:1 folgen. In der 68. Minute schien es, als würde Barth mit seinem Treffer zum 14:1 den Torreigen beenden, nachdem er diesen bereits mit dem 1:0 eröffnete. Allerdings schien Steiz etwas dagegen zu haben und traf in der Schlussminute zum 15:1.

Aufstellung:
Behncke – Kollmitt, Grotelüschen, Zorlak, da Pieve – Bicer, Barth, Thomas, Bauer – Schumacher, Steiz

Einwechslungen:
Meyer, Assefa

Trainerduo Aldag/Virkus zum Spiel:
„Solche Spiele gegen unterklassige Gegner sind nicht immer einfach, allerdings waren wir von Beginn an hellwach und haben abgesehen vom Gegentor keinen Schuss auf unser Gehäuse zugelassen. Wir können den Jungs ein Kompliment machen, da sich alle Spieler in das Offensivspiel eingebracht haben und auch die Defensive nicht vernachlässigt wurde. Nun erwartet uns am Samstag um 13 Uhr im Speckenbütteler Park ein qualitativ stärkerer Gegner mit der U 14 des TUS Komet Arsten.“ Unsere angeschlagenen Spieler werden bis zum Wochenende leider nicht zurückkommen.

Beiträge:

U18

Das Wochenende der A-Junioren – 5:2 Sieg der U19

Einen erfreulichen Sieg und eine kleine Lehrstunde gab es für unsere A-Junioren Teams am vergangenen Wochenende. Unsere U18 verlor beim U17 Bundesliga-Aspiranten vom VFL Osnabrück mit 2:7 (1:3). Osnabrück hatte das Spiel über die gespielten 90 Minuten komplett im Griff und zeigte sich sehr spielfreudig. Alican Alkan traf in der ersten Halbzeit zum 1:2 und

Weiterlesen »
U14

U14 gewinnt mit 6:3 gegen JFV Cuxhaven U15

Unsere Talente konnten den ersten Testspielvergleich siegreich gestalten. Am Ende gewann unser Team gegen den U15 Landesliga-Aufsteiger JFV Cuxhaven deutlich. Wir hatten heute noch ordentlich Sand im Getriebe und waren sehr fehlerhaft. Ab jetzt starten wir in eine intensive Rückrundenvorbereitung. Das nächste Testspiel ist am kommenden Samstag gegen die U15 vom SV Brake geplant. Torschützen:Atilgan

Weiterlesen »
U14

Matchday – 14:30 Uhr – U14 zieht es wieder nach Draußen

Unsere U14 zieht es aus der Halle wieder auf die Außenanlage nach Leherheide. „Wir wollen uns nun voll auf die Rückserie vorbereiten. Das geht nur, wenn wir uns wieder nach Draußen begeben“, so Virkus. Als Auftakt erwartet die Jungs von Cheftrainer Ole Aldag das Team vom JFV Cuxhaven. Deren U15 kommt an den Mecklenburger Weg.

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.