15Plakat-Flensburg

U15 will Revanche nehmen

Die U15 muss am kommenden Sonntag nach Flensburg reisen und hat somit die weiteste Auswärtsfahrt vor sich. „Wir haben gegen Flensburg etwas gut zu machen“, meint Trainer Aldag. Nicht nur er erinnert sich noch gut an das Hinspiel. „Wir haben die ganze Partie auf Sieg gespielt und bekommen am Ende durch einen langen Ball und dem daraus entstehenden Konter das 0:1“, weiß Virkus vom Hinspiel zu berichten. Es werden weiterhin einige Spieler schnerzlichst vermisst. So fehlen mit Grube, Brouwer, Steuer, Toleikis vier Spieler, die der Offensive gut tun würden, schon seit Wochen. Hinzu kommt der Ausfall von Nascimento, den Probleme im Oberschenkel plagen. „Wir wollen in Flensburg drei Punkte holen, da wir diese im Hinspiel verschenkt haben. Flensburg steht mit diesen drei Punkten am Tabellenende“, fasst Blank die Situation zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *