Intensive Tage für unsere U19 – Testerfolg in Spaden

Für unsere U19 Jungs ging es in den vergangenen Tagen voll zur Sache. Neben einigen Einheiten auf dem Platz wurde zuletzt auch viel getestet. Aufgrund der aktuellen Urlaubszeit ist der Kader leider noch nicht komplett. Alle anwesenden Spieler konnten sehr viele Spielminuten sammeln und sich so in Form bringen.


Gegen Kickers Emden gab es eine verdiente 3:4 (1:3) Niederlage. Wir hatten nach dem Burmeister Cup müde Beine und besaßen an dem Tag nicht die Frische, gegen agile Emder das Ruder rumzureißen. Eine verdiente Niederlage, so Coach Sören Aldag.


Viel besser lief es am vergangenen Mittwoch in Oldenburg. Gegen den sehr ambitionierten VFB verloren wir knapp mit 1:2 (1:1). Trainerduo Aldag / Wiegand war mit dem Auftritt hochzufrieden. Gegenüber dem Emden Spiel eine tolle Steigerung, wir haben Paroli geboten und eine gute Kollektivleistung gezeigt.


Nach weiteren Einheiten auf dem Platz, konnte heute ein Testspielerfolg eingefahren werden. Gegen den Bremer Bezirksligisten vom SC Lehe Spaden gab es einen ungefährdeten 3:0 (1:0) Erfolg.

Statement Trainer Sören Aldag:

Wir steigern uns, das ist gut so und gefällt uns. Wir haben nun bereits fünf Testspiele in den Beinen und zeigen uns sehr gefällig. Die Arbeit gegen den Ball ist die Basis in unserem Spiel. Das hat mir insbesondere in Oldenburg sehr gut gefallen. Das Match gegen Emden hat mir derweil überhaupt nicht zugesagt. Das haben alle auch klar zu verstehen bekommen, auch wenn wir extrem müde waren.


Nach und nach kehren die Urlauber zurück und füllen den Kader auch qualitativ auf. Mich ärgert aber die lange Verletzung vom fest eingeplanten Mark Manschelewski. Dies gilt es zu ersetzen und aufzufangen. Auch Fabrice Bär (Muskelfaserriss), Henry Koch (Schulter) und Luis Noe (Prellung) fallen aktuell aus, heute verletzte sich der bisher sehr starke Felix Keilbach. Hoffentlich kehren alle zeitnah auf den Platz zurück.

Beiträge:

U17

Wir gewinnen das Aufstiegsspiel durch eine bärenstarke Leistung mit 4:1 vs. JFV Weyhe-Stuhr! Wir sind aus dem Häuschen und genießen den Moment! Mehr dazu am

Weiterlesen »
U17

Aufstiegsspiel in Bremen

Sekt oder Selters? Riesiger Jubel oder Tränen der Enttäuschung? Regionalliga oder Verbandsliga? Das sind die Fragen, die sich unsere U17 stellt – und auf die

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.