Ergebnisdienst vom heutigen Samstag – U19 am Sonntag gegen den FC Oberneuland

Wahnsinn, was für Temperaturen am heutigen Samstag.
Neben dem U15 Punktspiel (1:2 gegen den VFL Osnabrück), waren auch die U17 und U18 im Einsatz.
Während die U17 sehr souverän mit 5:2 (2:2) gegen den JFV Cuxhaven gewann, musste die U18 eine erste Niederlage in der Vorbereitung einstecken. Viel Ballbesitz führt eben nicht immer zum Sieg. U19 Niedersachsenligist TV Langen erwies sich als eiskalt vor dem Tor und verwertete seine sehr wenigen Möglichkeiten, am Ende stand es 3:1 (3:1) für die Heimelf.

Trainer Sören Aldag war aber nicht unzufrieden mit dem Match: „Viele Spiele in der Verbandsliga werden genauso ablaufen. Viel Ballbesitz, gute Möglichkeiten in Führung zu gehen, erster Angriff des Gegner und wir liegen 0:1 hinten und haben danach etwas den Rhythmus verloren. Wir haben zudem in einigen Momenten noch zu körperlos gespielt. Nach 2,5 Wochen Vorbereitung und vier absolvierten Spielen, sind wir aber voll im Soll, eben aber auch noch mit deutlich Luft nach oben“.

Dagegen sprach U17 Coach Dennis Polit von der besten Woche in der Vorbereitung. Der Kader füllt sich, die Jungs nehmen allmählich Fahrt auf. Die Spiele gegen Delmenhorst und Heeslingen waren definitiv nicht gut, allerdings hat die Mannschaft in den vergangenen beiden Spielen gezeigt, dass sie eben doch eine sehr talentierte Truppe ist. 0:0 am Dienstag beim Regionalligisten SC Borgfeld und heute der ungefährdete Erfolg gegen Cuxhaven. Super!

Nochmal zurück zur U15. Sehr schade. Eine knappe 1:2 Niederlage gegen den VFL Osnabrück. Etwas mehr Mut in der einen oder anderen Situation, etwas mehr Dampf in Richtung VFL Tor und wir hätten den einen Punkt mitnehmen können. Glückwunsch an den VFL und vielen Dank an alle Besucher des heutigen Auftaktspiels in der C-Junioren Regionalliga.

Am morgigen Sonntag dann der Abschluss des JFV Wochenendes. Die U19 empfängt bei besten Bedingungen und einem super Rahmen mit hoffentlich vielen Zuschauern am Spielfeldrand den FC Oberneuland. Holen wir uns den ersten Dreier in der Regionalliga.

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.