FC Oberneuland 2 – JFV Bremerhaven U19 2:2 (1:0) – Wertung 0:5

Remis gegen Regionalligisten – Spiel wird mit 5:0 für unsere U19 gewertet

Kurz vorab zur Erklärung. Der FC Oberneuland trat mit seiner Regionalliga-Mannschaft an. Fünf Spieler waren aufgrund eines Einsatzes am Vorwochenende im U19 DFB Pokal gegen Holstein Kiel nicht spielberechtigt (10-Tagesfrist).
Daher wertete der Spielausschuss das Spiel mit 5:0 für unsere Mannschaft.

Das Spiel war insgesamt sehr interessant, zwei Teams die nach vorne spielen wollten und auf Sieg spielten. Dem FCO gehörte die Anfangsphase. Insgesamt gelang der Heimelf nur ein einziger gefährlicher Abschluss. Einen Konter nutze Dennis Nagel in der 22. Minute zum 1:0. Der Ausgleich wäre noch in der ersten Halbzeit möglich gewesen. Nach einem Foul im Strafraum gegen Marc Adonis hätte es Elfmeter geben müssen. Leider blieb der fällige Pfiff aus. Einen Schuss von Nihat Atilgan vom 16er hielt der sehr starke Elias Ammon und lenkte den Ball über die Latte zur Ecke.

Die zweite Halbzeit gehörte klar uns. Zielstrebig wurde am Ausgleich gearbeitet. Bereits acht Minuten nach Wiederanpfiff war es soweit, Nihat Atilgan mit einem tollen Schuss, dieser ging diesmal unhaltbar ins Tor. Die U19 blieb dran und verpasste einen zweiten Treffer. Marc Adonis hätte diesen nach toller Flanke von Luca Strafehl erzielen können. Luca Strafehl war es dann auch, der in ein tolles Dribbling ging und einen Elfmeter herausholen konnte. Samuel Steiz verwandelte diesen in der 68. Minute zur 2:1 Führung. Der FCO spielte auch noch mit und schoss einen Konter an den Außenpfosten. In der 85. Minute hätten wir das Spiel entscheiden müssen. Leider ging ein Atilgan Kopfball nur an den Pfosten. Eine letzte unorganisierte Situation nutze die Heimelf zum 2:2.

Insgesamt ein zufriedenstellender Auftritt unserer etwas dezimierten Mannschaft (drei U17 Jungs von Beginn an), die uns zugesprochenen drei Punkte nehmen wir gerne mit und freuen uns auf das Spiel am kommenden Sonntag gegen Eiche Horn. Dem FC Oberneuland wünschen wir viel Erfolg.

Aufstellung:

Miska Suvelo – Bennet Grube (ab 77 Min. Ole Rös), André Schwegler (ab 46 Min. Kolja Thomas), Deik Ehmann, Thore Bauer – Alex Assefa, Samuel Steiz, Luca Strafehl (ab 88 Min. Jules Mbengi), Marc Adonis – Nihat Atilgan, Jonas Freye (ab 83 Min. Ayoub Alsanin)

Trainer Sören Aldag:

Wir haben uns über den heutigen Auftritt sehr gefreut. Unheimlich diszipliniert und im Umschaltspiel sehr entschlossen. Die zweite Halbzeit war richtig klasse und wir müssen das 3:1 erzielen und das Spiel gewinnen.

Beiträge:

Allgemein

Trainer gesucht!

Der Junioren-Förderverein Bremerhaven e.V. geht mit Beginn der Saison 24/25 ins 15. Jubiläumsjahr.  Die Anforderungen steigen stetig, daher suchen wir für alle Trainerteams weitere Unterstützung.

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.