U15 mit überzeugendem Sieg im Pokal

Gegen den OSC Bremerhaven fahren die Jungs von Trainer Ole Aldag einen überzeugenden 0:8 Sieg. Es dauerte 15 Minuten ehe der erste Treffer fiel. Klibisch verunglückte Flanke landete per Sonntagsschuss im langen Eck. „Das war ein sehr schönes Tor, auch wenn Klibisch eigentlich flanken wollte“, so Virkus. Insgesamt war die erste Hälfte von vielen Chancen des JFV’s gekennzeichnet, die Keles, Huber oder auch Ahmad vergaben. Auch der OSC hatte zwei Chancen aus Fehlern der Hintermannschaft resultierend. Beide schlugen zum Glück für den JFV nicht im Tor ein. Erst nach 30 Minuten erzielte Huber nach Vorarbeit von Alsulaiman das beruhigende 0:2. „Die Pausenansprache von Aslan und Virkus hat nach der Pause Wirkung gezeigt, die Jungs agierten viel zielstrebiger und setzten den Gegner gut unter Druck. Insbesondere die Konterabsicherung im Zentrum funktionierte in Halbzeit zwei hervorragend“, so Aldag. Ein Dreierpack innerhalb von 4 Minuten nach Wiederbeginn durch Ahmad, Huber und erneut Ahmad führte zum schnellen 0:5 und dem endgültigen K.O. des OSC Bremerhaven. „Wir haben nach der Pause losgelegt wie die Feuerwehr. Das war beeindruckend“, so Aslan. Anschließend war der OSC platt und wir haben weitere Chancen erspielt. Jeweils eine dieser Chancen nutzten Huber, Schütte und Schiereck, die nach tollen Vorbereitungen der agilen Keles und Stöpke den 0:8 Endstand erzielten.

Aufstellung:
G. Michaelis – Nowikow, Stüben, Safi – Klibisch, Hasanspahic – Schütte, Keles, Alsulaiman – Huber, Ahmad

Einwechlungen:
Stöpke, Koch, Arslan, Schiereck, Asil

Trainergespann zum Spiel:
„In der Pause haben wir schon sachlich die erste Halbzeit angesprochen und einige kleine Stellschrauben gedreht. Die Reaktion in der zweiten Halbzeit war klasse. Auch die drei U14 Jungs Koch, Stöpke und Schiereck haben sich super eingebracht. Insgesamt war es ein sehr abgeklärter Auftritt, der Lust auf mehr macht. Am Samstag erwarten wir den Tabellenführer zum Spitzenspiel!

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.