Deutlicher Sieg der U15 in Schwachhausen

Die Bremerhavener haben in Bremen einen 6:0 Erfolg eingefahren. Die offensiv ausgerichtete U15 des JFV Bremerhaven setzte den TuS Schwachhausen ordentlich unter Druck und zwang den Gegner bereits in der Defensive zu Fehlern. Nach sieben Minuten tankte sich Klibisch nach einer kurz ausgeführten Ecke auf der Grundlinie durch. Seine Hereingabe wurde eventuell von Stüben oder dem gegnerischen Torhüter in das Tor abgefälscht. Die Bemühungen des JFV ließen auch danach nicht nach, doch ein weiteres Tor ließ 20 Minuten auf sich warten. „Wir haben viele Chancen nicht zielgerichtet zu Ende gespielt. Der Freistoß von Keles war jedoch sehenswert“, so Virkus. Den Freistoß setzte Keles zum 2:0 unter die Latte. Das 3:0 folgte noch vor der Pause, als Ahmad konsequent nachsetzte und auf Keles ablegte, erzielte dieser seinen zweiten Treffer. „Wir haben in der ersten Hälfte gut agiert und dem Gegner kaum Chancen gewährt“, so Aslan.

Nach der Pause verloren die Bremerhavener kurzfristig die Ruhe und Zielstrebigkeit, ohne jedoch Gefahr zu laufen, dass Schwachhausen noch einmal herankommen könnte. „Defensiv war es heute eine exzellente Leistung, die mit der Null belohnt wurde“, so Aldag. Nach 50 Minuten fand der JFV zurück zu seiner Sicherheit und erzielte nach 55 Minuten das verdiente 4:0. Nach einer Ecke schaltete Hasanspahic am schnellsten und donnerte den Ball unter die Latte. Ein Fernschuss von Klibisch führte nach knapp einer Stunde zum 5:0. Als dann Huber vom Gegner freistehend im 16er angespielt wurde, fiel das 6:0 für den Bremerhavener Nachwuchs. „Wir haben heute vollkommend verdient gewonnen. Unsere Jungs haben den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen und sich offensiv einige Möglichkeiten erspielt. Insbesondere die Kreativität bei Standardsituationen ist hervorzuheben“, so Aldag.

Aufstellung:
Schich – Nowikow, Stüben, Safi – Klibisch, Hasanspahic, Alsulaiman, Keles, Asil – Ahmad, Huber

Einwechslungen:
Arslan, Urban, Mehrtens

Trainergespann zum Spiel:
„Wir haben heute zu jeder Zeit den Eindruck vermittelt, dass wir das Spiel gewinnen werden. Daher sind wir mit der Leistung sehr zufrieden und sehen uns auf einem sehr guten Weg.“

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.