JFV U14 fährt einen souveränen Sieg ein

Die U14 hat sich zum Ziel gesetzt, die letzten beiden Spiele in der Hinrunde zu gewinnen, um weiterhin die Chance zu haben, um einen möglichen Aufstieg in die Verbandsliga mitzuspielen. Entsprechend war das Team auch auf Angriffsfußball taktisch eingestellt.

Trotzdem begann in den Anfangsminuten erst einmal der FC Sparta furios und erspielte sich gleich zwei Torchancen. Es dauerte bis zur 10. Minute bis der JFV seine erste Chance im Spiel hatte. Laurin Schütte erzielte leider ein nicht gegebenes Abseitstor. In der 16. Minute hatte Sparta noch einmal eine große Konterchance, die zum Glück des JFV mit einem Abschluss ans Außennetz endete. Direkt im Anschluss hatte Nicodem Nianga (Bild) aus spitzem Winkel eine Torchchance, die ebenfalls ans Außennetz geschossen wurde.  In der 22. Minute fiel dann endlich das 1:0 für den JFV. Nach einem Freistoß erzielte Juan Alsulaiman mit Außenrist im 5er das 1:0. Gleich kurz danach in der 24. Minute konnte John Nowikow durch eine gute Aktion zum 2:0 nachlegen.  In der 32. Minute erzielte Nicodem Nianga durch einen direkt verwandelten Freistoß das 3:0. Damit war eine Vorentscheidung gefallen. In der 32. Minute landete ein Distanzschuss von Laurin Schütte leider nur an der Latte. Zu diesem Zeitpunkt hatte unsere U14 das Spiel jetzt komplett im Griff und ließ dem Gegner auch keine Torchance mehr zu. Der Ball lief jetzt schnell in die Spitze mit wenigen Ballkontakten. Das 4:0 fiel ebenfalls nach einem schönen Freistoß von Connor Rohra. Noch kurz vor der Pause erhöhte dann Lairin Schütte durch einen Abstauber auf 5:0.

Nach der Pause änderte sich nichts an der Spielsituation. Der JFV dominierte und erspielte sich noch einige Torchancen, die leider nicht konsequent ausgespielt und ausgenutzt wurden. Marlon Huber erhöhte durch einen Foulelfmeter auf 6:0. Auch am 7:0 war Marlon Huber durch einen Doppelpass beteiligt, den Laurin Schütte dann nur noch am Torwart vorbei einschieben musste.

„Wir haben absolut verdient gewonnen, trotzdem sind wir aber nicht komplett zufrieden. Am Anfang hatten wir einige defensive Unsicherheiten, die aber im Laufe des Spiels komplett behoben wurden. In der zweiten Hälfte hat uns das Ausnutzen unserer Torchancen nicht gefallen. Wenn man das Spiel komplett im Griff hat, dann müssen unsere Spieler lernen, bis in den 16er und in die Box konsequenter und konzentrierter zu agieren. Daran werden wir auch diese Woche weiterhin intensiv arbeiten. Am nächsten Wochenende wollen wir im letztem Hinrundenspiel noch einen Sieg einfahren“, so das Trainerteam.

 

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.