U19 unterliegt dem JLZ Emsland mit 0:3

Bereits nach 5 Minuten nahm die Niederlage Konturen an. Jakob Bookjans verwandelte eine Ecke von links direkt ins Tor. Meppen blieb optisch überlegen, mühte sich allerdings an unserer Defensive ab. Unsere Gegenangriffe waren deutlich zielstrebiger, die letzte Entschlossenheit fehlte im Strafraum.
Meppen erhöhte mit einem Kopfball nach einer Ecke auf 2:0.
Aus der Pause kam unsere Mannschaft sehr entschlossen und war auf den Anschlusstreffer aus. Mahmut Gündogdu, Valon Sulja und Sadrak Nankishi vergaben teilweise kläglich vor dem gegnerischen Tor.
Unser Keeper Lukas Katarius hielt uns danach u.a. mit einem gehaltenen Elfer im Spiel, allerdings war er nach einem Fehler im Spielaufbau und dem anschließenden Heber machtlos.
Zum Schluss vergab Max Norden noch die Möglichkeit auf ein Tor, leider gelang uns heute dieses nicht.
Am Mittwoch steht das Viertelfinale im Landespokal an, wir sind um 19:30 Uhr in Sebaldsbrück zu Gast.

Aufstellung:

Lukas Katarius – Dustin Hirsch, Tjark Vogler, Mika Roskamm, Max Norden – Sadrak Nankishi ( ab 75 Min. Finn Holznagel ), Fynn Friedrichs, Ali Wasneh ( ab 73 Min. Lucas Schlechter ), Marvin Kück ( ab 43 Min. Valon Sulja ) – Fabio Campota, Mahmut Gündogdu

Trainer Sören Aldag:

Glückwunsch an Meppen zu diesem verdienten Auswärtssieg. Das heutige Engagement stimmt mich zufrieden, das Ergebnis natürlich nicht. Die Mannschaft hat fußballerisch gegenüber den letzten Wochen mehr angeboten, auch die Bereitschaft war größer.
Die negativen Erlebnisse müssen wir ausblenden, uns auf das Pokalspiel in Sebaldsbrück am Mittwoch konzentrieren. Hier wollen wir uns Selbstvertrauen holen und eine Runde weiterkommen.

20180408-u19-1

Weitere Bilder findet ihr hier: KLICK

 

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.