U15 setzt sich hohe Ziele

Das Trainerteam Aldag, Virkus und Blank wollen auch in der kommenden Verbandsliga-Saison ganz oben mitspielen. Wir haben eine richtig talentierte Truppe und ich freue mich auf die erneute Herausforderung, eine Mannschaft zu formen, so Cheftrainer Aldag. Wir wollen nicht nur erfolgreich sein, sondern auch mit diesem Jahrgang richtig guten und druckvollen Fußball spielen lassen. Auch die beiden Trainerkollegen sind sich sicher, dass wir mit diesen Jungs eine richtig gute Rolle spielen können. In der Vorbereitung geht es nur gegen Top-Teams, wo die Jungs sofort zeigen müssen was in ihnen steckt. Wir werden mit der nötigen Ruhe an die Sache herangehen und wollen uns gemeinsam mit der Mannschaft viele Dinge in der Vorbereitung erarbeiten, so Virkus.

Folgender Kader geht an den Start:
Levent Yayla, Jan Sablotny, Lukas Schumacher (bleiben aus dem letztjährigen Kader der U15)

Miska Suvelo, Yannik Rühmkorf, Steffen Allers, Mario Graske, Jamie Hoeder, Joshua Schwarz, Gerrit Stauß (eigene U14)

Kilian Hartmann, Bennet Grube, Miguel Wagner (LTS U13)

Julius Pape, Lasse Cordts (beide FC Land Wursten)
Sebastian Jark (TSV Debstedt)
Noa Roskamm (BTS Neustadt)
Luca Schlake, Luca Wolff (beide SV Werder Bremen)

oben von links: Henning Blank, Ole Aldag, Birk Virkus mitte von links: Noa Roskamm, Luca Schlake, Mario Graske, Steffen Allers, Bennet Grube, Sebastian Jark, Joshua Schwarz, Miguel Wagner, Kilian Hartmann, Jan Sablotny unten von links: Jamie Hoeder, Lasse Cordts, Julius Pape, Lukas Schumacher, Miska Suvelo, Yannik Rühmkorf, Gerrit Stauß, Levent Yayla, Luca Wolff
oben von links:
Henning Blank, Ole Aldag, Birk Virkus
mitte von links:
Noa Roskamm, Luca Schlake, Mario Graske, Steffen Allers, Bennet Grube, Sebastian Jark, Joshua Schwarz, Miguel Wagner, Kilian Hartmann, Jan Sablotny
unten von links:
Jamie Hoeder, Lasse Cordts, Julius Pape, Lukas Schumacher, Miska Suvelo, Yannik Rühmkorf, Gerrit Stauß, Levent Yayla, Luca Wolff

Seit Mittwoch befindet sich die U15 wieder im Training. Zwei Einheiten wurden bereits absolviert und Trainer Aldag sah viele positive Dinge. Am Samstag den 15.07 tritt die neuformierte Mannschaft gegen JFV Nordwest an. Gespielt wird um 11:00 Uhr in Oldenburg. Es werden insgesamt 8 Spieler fehlen. Schlake, Wagner, Jark, Suvelo, Yayla (alle im Urlaub) Sablotny, Wolff und Hartmann fallen krankheitsbedingt aus. Wir werden den Kader mit U14 Spieler auffüllen und freuen uns auf den ersten Vergleich, so Aldag.

Beiträge:

U14

Schöner Leistungsvergleich in der Heidjer-Arena

Am heutigen Donnerstag haben sich Holstein Kiel, Hansa Rostock und der JFV Bremerhaven zu einem Leistungsvergleich getroffen. Gespielt wurde über 30 Minuten mit Hin- und Rückspiel. Am Ende konnte sich Hansa Rostock mit 12 Punkten durchsetzen. Den zweiten Platz belegte der JFV mit 4 Punkten und dem besseren Torverhältnis gegenüber Holstein Kiel. „Wir haben viele

Weiterlesen »
U14

Achtung: Änderung beim U14 Leistungsvergleich!

Der Nachwuchs vom TSV Havelse hat soeben sehr spät am Abend abgesagt. Somit starten morgen nur 3 Teams beim geplanten Leistungsvergleich. Hier die Übersicht vom neuen Spielplan! Spielplan – 30 Min Spiele:12:00 Uhr JFV Bremerhaven U14 vs. FC Hansa Rostock U14 12:40 Uhr FC Hansa Rostock U14 vs. Holstein Kiel U14 13:20 Uhr JFV Bremerhaven

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.