Bremer SV – JFV Bremerhaven U19 1:5 ( 0:2 )

U19 holt 3 Punkte beim BSV!

Deutlich mit 5:1 wurde heute die Hinspielniederlage vergessen gemacht. Unser Team spielte bei schwierigen Bedingungen gut auf und trotzte dem Wind und dem Druck der Gastgeber in der zweiten Halbzeit.
Nach tollen Kombinationen scheiterte Ali Martínez zweimal am Torwart der Heimelf. Ein Schuss vom BSV ging knapp am Tor vorbei. Die ersten Minuten waren bereits voller Höhepunkte, beide Teams agierten mit einem enormen Tempo. In der Folge gelang es uns, das Spiel zu bestimmen, Gündogdu muss die Führung erzielen, auch hier pariert der Keeper den Schuss aus wenigen Metern. Aus einer Kombination heraus der verdiente Führungstreffer. Marius Kuck leitet einen Angriff ein, Finn Holznagel und Mahmut Gündogdu spielen vorne einen Doppelpass und hebeln die Kette aus, Mahmut vor dem Tor nun eiskalt zum 1:0. Dem 2:0 ging wieder eine gelungene Aktion über links voraus, Lennart Schwitzer und Marvin Kück spielen sich zügig durch, Ali Martínez schließt die Hereingabe unhaltbar ab.
Verdient lagen wir in Führung, wussten allerdings auch um den starken Wind, der uns nun mehr verteidigen ließ.
Der BSV drückte uns hinten rein und wollte den Anschlusstreffer. In den gesamten 45 Minuten kam der BSV allerdings nur zu Abschlüssen außerhalb des Strafraums, zudem kamen die Treffer zum 3:0 durch Finn Holznagel und 4:1 durch Maxi von Holten nach einem Eckball zum richtigen Zeitpunkt. Kurz nach dem 3:0 verkürzte der Gastgeber, Torschütze war Kevin Bockhorn.
Anschließend wurde es deutlich ruhiger, Marvin Kück traf noch zum 5:1 und krönte damit seine gute Leistung.

Aufstellung:

Ballhoff – Achilles, von Holten, Lautner, Kück ( 85 Min. Jagodzinski ) – Borowsky, Kuck, Martínez, Schwitzer ( ab 75 Min. Asil ), Holznagel – Gündogdu

Trainer Sören Aldag:

Das Spiel hat mir gut gefallen, ein verdienter Sieg. Garant des Sieges war heute auch die Defensive um Noel Lautner (Bild) und Shannon Borowsky, du brauchst diese Typen einfach in der Mannschaft.
Unser Offensivspiel wird allmählich wieder besser. Wir spielen wieder zielstrebiger nach vorne.
Am Wochenende freue ich mich auf ein hochinteressantes Spiel gegen Eiche Horn, ein sehr unangenehmer Gegner, der uns im Hinspiel ordentlich Probleme bereitet hat.

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.