U17 zeigt Reaktion

JFV Bremerhaven holt mit viel Moral und Willensstärke ein 2:2 beim JFV Nordwest!

Nach dem desolaten 0:9 beim SV Werder Bremen U16 wollte das Team Wiedergutmachung und sich nach der deutlichen Niederlage etablieren.

Die Mannschaft nahm sich sichtlich viel vor und begann engagiert und hätte durchaus in Führung gehen können. Jedoch schlief die gesamte Hintermannschaft bei einem Freistoß der Oldenburger und kassierte durch den Kopfball von Alex Chiarodia (21. Min) das unnötige 0:1. In der Folgezeit agierte der Gast aus Bremerhaven zunehmend unsicherer. Der Gastgeber hätte die Führung erhöhen können, scheiterten aber oftmals an dem starken Schlussmann der Gäste Joris Langerenken.

Nach einer deutlichen, aber motivierenden Halbzeitansprache glaubten die Seestadt-Kicker wieder an einem Sieg. Doch das Team musste in der 43. Min. den nächsten Rückschlag hinnehmen. Nach einer ansehnlichen Kombination erhöhte der auffällige Stürmer Marius Preisinger auf 2:0. Die Trainer Thermer und von Glahn reagierten und brachten zwei neue Kräfte. Die Bremerhavener wollten den Anschlusstreffer, spielten aber oft zu hektisch und luden den Gastgeber zu Chancen ein. Diese nutze der Nordwest aber nicht. In der 66. Min erobertet der eingewechselte Can Kur das runde Leder und setze Sturmpartner Fat Gjikolli gekonnt in Szene. Dieser sorgte mit einem saftigen Flachschuss für den 1:2 Anschlusstreffer. Nun glaubte die junge Mannschaft wieder an etwas Zählbares und erhöhte den Druck. Auch in dieser Phase spielt man oft zu hektisch und ungenau. Dies kostete Kraft, aber der unbedingte Wille war bei allen zu spüren. In der 74. Min reagierten die Trainer noch mal und lösten die 4er-Kette auf und warfen alles nach vorne. In der 82. Minute wurde der JFV aus Bremerhaven für sein Engagement belohnt. Wiederum Gjikolli erzielte in der Nachspielzeit den vielumjubelten Ausgleichstreffer. Dies war der Schlusspunkt einer intensiven und spannenden Partie.

Das Trainergespann: „Wir haben unter der Woche viel gesprochen und uns ausgetauscht. Die Trainingseindrücke waren positiv. Alle wollten eine Reaktion zeigen und einen versöhnlichen Jahresabschluss. Die Mannschaft hat Moral gezeigt und nie aufgegeben, dieser Wille ist bemerkenswert. Wir freuen uns belohnt worden zu sein. Wir gehen als moralischer Sieger vom Platz und haben somit den gewünschten Abschluss.“

Die U17 wünscht allen Familienangehörigen, Gönnern und Zuschauern besinnliche Weihnachtstage und für das kommende Jahr viel Gesundheit und Erfolg.

Wir freuen uns weiterhin auf Eure Unterstützung und bedanken uns für die vergangene Zeit!

Beiträge:

U14

JFV Youngster gewinnen das Rückspiel mit 2:1

Unsere U14 hatte heute in einem sehr engen Match die Nase vorne. Maurice Päper & Ahmed Atilgan trafen für unser JFV-Team. In den ersten 40 Spielminuten hatten wir viele sehr gute Phasen und verdienten uns die Halbzeitführung, lobte Trainer Aldag seine Mannschaft. In den zweiten 40 Spielminuten dominierten die spielstarken Gladbacher und brachten unser Team

Weiterlesen »
U14

Nach dem Hinspiel ist vor dem Rückspiel

Unsere U14 freut sich auf den zweiten Vergleich gegen den Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach U13. Ab 10 Uhr rollt der Ball morgen in der Heidjer-Arena. Erneut wird die Spielzeit 4x 20 Minuten betragen. Kadermäßig darf sich unser JFV auf Angreifer Leo Dullweber freuen. Mittelfeldspieler Ellias Güney könnte ebenfalls rechtzeitig aus dem Urlaub dazustoßen. Wir wissen

Weiterlesen »
U17

Testspiele am heutigen Samstag – U19 beginnt in einer Woche

Am kommenden Sonntag geht die U19 Saison in der Regionalliga Nord mit einem Heimspiel gegen den FC Oberneuland endlich los. Bisher hat unsere Truppe eine mehr als ordentliche Vorbereitung absolviert, das letzte Testspiel gegen den JFV Bremen deutlich mit 6:2 gewonnen.Am heutigen Samstag empfangen unsere Jungs die U19 vom SV Drochtersen/Assel. Zwei Stunden zuvor steht

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.