Auch die „Kleinen“ starten mit den ersten Vergleichen

Unsere U14 wird am 30/31.07. beim NEW YORKER CUP vertreten sein. Am Samstagmorgen um 6:00 Uhr starten die Youngster in Richtung Braunschweig. Die ersten schweißtreibenden Trainingseinheiten sind bereits absolviert und nun freuen sich alle auf die ersten Turniere /Testspiele, so Cheftrainer Christoph Rzepka. Es werden zudem Spiele gegen ältere Mannschaften absolviert, wobei sich die Jungs nicht verstecken sollen, so Co-Trainer Frank Döscher.

Diese Spiele finden am Samstag statt:

11:30 Uhr JFV Bremerhaven – SV Querum
12:30 Uhr JFV Bremerhaven – Eintracht Hannover
14:30 Uhr JFV Bremerhaven – TSV Hohenhameln
15:30 Uhr JFV Bremerhaven – TSV Lehndorf U14

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten!
Auf geht´s JFV!

Beiträge:

U14

Das nächste Team ist zurück aus der Sommerpause. Unsere U14 Trainer Yannik Freye und Jorge Weihrich begrüßten unsere jüngsten Talente heute beim Saisonauftakt. In den

Weiterlesen »
U15

Unsere Talente testen unter der Woche gleich zweimal. Unsere U17 spielt am Mittwoch gegen den Niedersachsenligist JFV A/O/B/H/H. Spielort ist die Heidjer-Arena. Um 18 Uhr

Weiterlesen »
U15

Beim gestrigen U15 Testspiel sahen die Zuschauer einen ordentlichen Auftakt beider Teams. Ein Duell auf Augenhöhe wurde kurz vor Schluss mit einem wunderschönen Freißtoßtreffer Oldenburgs

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.