U18 weiterhin mehr als ordentlich unterwegs – Auswärtssieg in Vegesack

2:2 gegen ein starkes Union 60, 2:4 gegen Spitzenreiter Blumenthal und ein 3:2 Erfolg beim Tabellenzweiten JFV Bremen. Unsere U18 hat in den vergangenen Wochen weitere Punkte eingefahren.

Beim gestrigen 3:2 Erfolg in Vegesack überzeugte das Team über weite Teile des Spiels. Nach wenigen Sekunden durften sich unsere Jungs bereits über das 1:0 freuen. Anstoß, langer Ball, eine Kombination durch Stefan Slivkin und Mika Hasanspahic führte zum frühen Treffer. Leider ließ das 1:1 nicht lange auf sich warten. Nach einer Ecke auf den ersten Pfosten konnte die Heimelf ausgleichen.
Der JFV Bremen blieb dran und übernahm die Kontrolle des Spiels. Wir blieben durch einen unermüdlichen Einsatz aber voll im Spiel und hätten durch zwei Versuche von Alessandro Fitter in Führung gehen müssen. Auf der Gegenseite verpasste unser Gegner ebenfalls knapp das Tor von Gavin Michaelis. Das 1:2 fiel nach einem Freistoß. Eigentlich bereits geblockt aber doch irgendwie nicht aus der Gefahrenzone gebracht. Vom Innenpfosten ging der Ball leider ins Tor. Definitiv vermeidbar.
Unsere Jungs blieben aber im Spiel und erarbeiteten sich einige Standards in der gegnerischen Hälfte. Eine Ecke auf den zweiten Pfosten verwandelte der erstmals von Beginn an spielende Stefan Slivkin mit der Brust zum 2:2. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.
Der Start in die zweite Halbzeit war stark. Hellwach und voll konzentriert. JFV Bremen agierte nun häufiger ungenauer und hatte im Spiel nach vorne Schwierigkeiten. Die großen Möglichkeiten hatten auch wir nicht, da wir immer wieder an den drei großen Innenverteidigern hängen blieben. Ein direkter Freistoß führte zum 3:2. Alican Alkan, ebenfalls erstmals nach langer Leidenszeit von Beginn an am Ball, knallte den Ball unhaltbar ins Tor. Das Spiel blieb spannend. 10 Minuten vor dem Ende erhöhte die Heimmannschaft nochmals den Druck. Vier gut getretene Ecken mussten wir noch überstehen. Selber verpassten Alessandro Fitter und Marlon Huber das 4:2 in einer Überzahlsituation. 
Nach fünf Minuten Nachspielzeit pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und unsere Mannschaft belohnte sich nach einem guten Auftritt mit einem Sieg.

Aufstellung:

Gavin Michaelis – John Nowikow (ab 88 Min. Burak Kücükörzarslan), Mykhailo Valorko, Karim Stüben, Fabrice Bär – Felix Keilbach, Mika Hasanspahic, Alessandro Fitter, Luis Noe – Alican Alkan (ab 75 Min. Lenny Seemann), Stefan Slivkin (ab 70 Min. Marlon Huber

Ohne Einsatz auf der Bank:

Luca Ritter (ETW), Engin Adlim, Mikel Oka, Adrian Ratke

Trainer Sören Aldag:

Mit den Leistungen in den vergangenen Wochen können wir insgesamt zufrieden sein. Auch heute haben wir als Mannschaft fungiert, dies war der Schlüssel zum Erfolg. Fantastisch ist der Zusammenhalt des Teams, hier beziehe ich insbesondere die Spieler ein, die zuletzt eher wenig gespielt haben. Nun folgt ein November voller interessanter Aufgaben. Gehen wir dies genauso wie bisher an, holen wir noch einige Punkte.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.