Die U16 holt sechs Punkte aus drei Spielen

Eine anstrengende Woche liegt hinter der U16. Drei Spiele in acht Tagen standen auf dem Programm der U16.

Das erste Spiel gewann die U16 gegen Eiche Horn mit 4:3.

„Die ersten 30 Minuten waren richtig gut. Warum wir dann den Faden verloren haben, verstehe ich nicht“, so Torwart Tjark Wendelken.

Torschützen waren Anton Lehmann, Nikhil Thomas, John Nowikow und Laurin Kimmich.

Nach dem Spiel ging es gemeinsam zum Bluebay am Spadener See. Hier wurde zwei Stunden Wasserski gefahren. Was allen einen Riesenspaß gemacht hat. Das wird sicher in der neuen Saison wiederholt.

Am Mittwoch stand dann das Auswärtsspiel bei Oberneuland an. Hier gewannen wir mit einer großen kämpferischen Leistung mit 1:0. Ersatzgeschwächt haben die Jungs alles rausgehauen und am Ende nicht unverdient mit 1:0 gewonnen. Hilfe bekam die U16 von Justin Gerbatowski und Tyrese Voß aus der U15. Beide machten Ihr Sache gut. Das Tor des Tages schoss Kiano Casanova nach einen langen Diagonalball von Max Rogge.

Zum Abschluss spielten wir bei gefühlten 40 Grad bei Komet Arsten.

„Es hört sich ein bisschen komisch an, da wir das Spiel mit 1:3 verloren haben, aber es war unser bestes Spiel. Wir hatten von Anfang Spielkontrolle und hatten den Gegner fest im Griff. Leider unterliefen uns bei Eckbällen individuelle Fehler, so dass wir immer einen Rückstand hinterherlaufen mussten“, erzählt Co-Trainer Max Janssen.

Das einzige Tor schoss Kiano Casanova mit einem direkt verwandelten Freistoß.

„Wenn wir unsere Torchancen nutzen, gewinnen wir hier 10:3“, ärgert sich Daniel Shkrebko.

Am Samstag gibt es dann gegen den OSC Bremerhaven das letzte Spiel der Saison. Hier will die U16 einen guten Saisonschluss hinlegen. Platz 4 in der Rückrunde steht schon fest.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.