Teil 2 der Wintervorbereitung hat begonnen

Nach drei Wochen Vorbereitung, indem die U16 drei Spiele bestritt, hat man der Mannschaft fünf Tage frei gegeben, um ausgeruht in den zweiten Teil Wintervorbereitung zu gehen. Bis dahin gab es zwei Siege gegen OSC U17 (3:1) und Niendorf U16 (2:1) und eine Niederlage gegen die Bundesliga Frauen vom SV Werder Bremen. Da die U16 mit vielen Verletzten zu kämpfen hatte und immer wieder die U17 unterstützen musste, war man mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Zu Beginn des zweiten Teils der Vorbereitung waren aber wieder alle fit und wir starteten mit allen 18 Spieler. Leider gehören der U16 nur noch 18 Spieler an, da Jermain Pohlmann die Mannschaft sehr kurzfristig verlassen hat. Jermain möchte kein Leistungsfußball mehr spielen und schließt sich der B-Jugend seines Stammvereines der Leher TS an. Die Mannschaft wünscht Jermain alles Gute.

Nach drei guten Trainingseinheiten in dieser Woche stand ein weiteres Testspiel gegen die U17 des JFV Cuxhaven an. Zu Beginn der Saison gab es schon zwei Spiele gegen den JFV. Dort blieb die U16 bislang sieglos. Dass die U16 im letzten halben Jahr eine sehr gute Entwicklung genommen hat, zeigte sich in diesem Spiel. Nach drei Minuten musste die U16 allerdings erstmal, nach einem schweren Abwehrfehler, einen Rückschlag hinnehmen. Dass Rückschläge die Mannschaft nicht umwerfen, zeigten sie ein ums andere Mal schon in der Hinrunde. Auch dieses Mal wurde der Rückstand innerhalb von fünf Minuten in eine Führung gedreht. Torjäger Bennet Zychla und Niklas Jabs drehten bis zur achten Minute das Spiel. Die Mannschaft um Trainer Dennis Polit bestimmte in der ganzen ersten Halbzeit das Spiel. Das neue System wird immer mehr verinnerlicht. Spielmacher Kiano Casanova schraubte bis zur Halbzeit mit zwei Toren das Ergebnis aus 4:1.

Auch in der zweiten Halbzeit hatten man das Spiel jeder Zeit im Griff, auch wenn der Spielfluss durch viele Wechsel etwas litt.

Ein Abstimmungsfehler im Mittelfeld schenkte dem JFV Cuxhaven das zweite Tor.

Der immer besser in Form kommende Niklas Jabs und Stürmer Daniel Shkrebko erzielten die letzten beiden Treffer zum völlig verdienten und ungefährdeten 6:2 Sieg.

„Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir mit der Vorbereitung sehr zufrieden. Die Jungs setzten die neuen Vorgaben sehr gut um. Wir wollen unbedingt zwei oder drei Systeme einspielen, um in den Punktspielen besser auf den Gegner und Spielstände reagieren zu können. Das gelingt bis jetzt sehr gut. Wir dürfen jetzt nur nicht nachlassen,“ mahnt Trainer Dennis Polit am Sonntag.

„Zwischenzeitlich war die Stimmung mal nicht so gut, aber darauf haben wir im Training reagiert. Das passt inzwischen wieder alles. Wie weit wir wirklich schon sind, wird das nächste Wochenende zeigen, wenn wir gegen Heeslingen und dem HSV spielen. Gegen Heeslingen haben wir in der Sommervorbereitung 6:1 verloren, da haben wir ordentlich was gut zu machen. Das wird eine echte Standortbestimmung“, erfahren wir von Co-Trainer Oliver Rimpler.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.