U14 des JFV Bremerhaven mit guter Hinrunde

Die U14 des JFV Bremerhaven lässt die Hinrunde Revue passieren und zieht ein sehr gutes Fazit. Zu Beginn des Spieljahres 2021/2022 mussten sich Cheftrainer Ole Aldag und seine Kollegen Birk Virkus, Oliver Wojtecki und Fat Gjikolli der Aufgabe stellen, aus 20 Neuzugängen aus Bremerhaven und dem Umland ein stimmiges Team zu formen. Einzig Lars Wojtecki und Marten Buck verblieben aus dem Vorjahr in der U14. Damit diese Aufgabe schnellstmöglich gelingt, haben die Trainer viele gemeinsame Unternehmungen organisiert und frühzeitig mit Trainingseinheiten begonnen. Gestartet wurde das Unternehmen „Teambuilding“ mit einem Teamtag im Sporthotel Dorum. Hier wurden gemeinsame Regeln festgelegt und der Ehrgeiz bei jedem einzelnen Spieler geweckt. Anschließend fand die jährliche Düsseldorf-Tour der U14 statt. Über den 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf konnten sich die Spieler der U14 in diesem Jahr freuen. „Es waren sehr lehrreiche Spiele für unsere Jungs“, analysierte Oliver Wojtecki die Spiele gegen die Nachwuchsleistungszentren.
Wieder zuhause angekommen wartete der nächste Topvergleich. Mit RB Leipzig, Werder Bremen, Hamburger SV, St. Pauli und Hansa Rostock warteten weitere Hochkaräter im Twin-Modus, bei dem zwei Spiele zeitgleich auf benachbarten Feldern auf dem Kleinfeld gespielt werden. Zudem gründete der JFV Bremerhaven eine eigene „Talente-Liga“ mit anderen ambitionierten Teams wie dem TSV Havelse, dem VfB Oldenburg oder dem JFV Calenberger Land. 

„Zum Saisonbeginn merkte man unseren Jungs die Umstellung auf das Großfeld durchaus an. Allerdings haben sie sich von Spiel zu Spiel besser eingefunden und insbesondere gegen die Top-Teams sehr ansprechende Spiele gezeigt“, so Virkus. Am Ende der Sommerrunde steht ein solider 3. Tabellenplatz, der in der Rückrunde bestenfalls gesteigert werden kann. Nun gilt es, die Spieler in der Rückrunde bestmöglich auf die kommende U15 Saison vorzubereiten. Leider mussten die geplanten Hallenturniere pandemiebedingt abgesagt werden, sodass die Vorbereitung auf die Rückrunde ein wenig aufgeteilt werden wird. „Wir werden ab Anfang Januar im Sporthotel Dorum trainieren und Testspiele abhalten, um den Jungs die Möglichkeit zu geben, ihrem Hobby nachzugehen“, so Gjikolli. Die Vorbereitung auf die Winterrunde in der Bezirksliga Bremen startet dann am 20. Januar 2022. „Wir wollen auch hier eine abwechslungsreiche und mit starken Gegnern gespickte Vorbereitung bieten“, so Aldag. 

Außerdem steht aktuell die finale Planung des East Mallorca Cups an, welche wie üblich über Ostern auf Mallorca abgehalten werden soll. Das Team hat die Teilnahme beschlossen und bereits viele tolle Sponsoren gewinnen können. Gemeinsam mit der diesjährigen U15 wollen unsere jüngsten Kicker sich Gegner wie Juventus Turin oder Atlético Madrid nicht entgehen lassen.

„Wir sind unglaublich stolz auf die Entwicklung jedes einzelnen Spielers und des Teams als Ganzes. Alle Spieler haben verstanden, dass Fußball ein Mannschaftssport ist und wir nur gemeinsam erfolgreich sein können. Die Entwicklung von jedem Spieler ist jedoch noch nicht abgeschlossen und soll in der Winterrunde fortgesetzt werden. Dabei ist das Ziel, dass einer der beiden Aufstiegsplätze in der Bezirksliga erreicht werden. Damit wäre der Aufstieg der U14 in die Verbandsliga erreicht, wenn zeitgleich die U15 den Aufstieg in die Regionalliga schafft“, resümiert das Trainerteam.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.