JFV U16 – Trotz Testspielniederlage überwiegt die Zufriedenheit

Unsere U16 befindet sich aktuell in der Herbstpause und bestritt aus diesem Grund am Samstag ein Testspiel gegen JFV Verden/Brunsbrock. Trotz der Niederlage (0:2) ist unser Trainerteam nicht unzufrieden gewesen.

Cheftrainer Dennis Polit: Trotz der Niederlage überwiegen die positiven Erkenntnisse aus dem Spiel. Zum einen war es die neue taktische Spielform, die wir heute so zum ersten Mal spielen lassen haben und zum Teil schon gut funktionierte. Damit erweitern wir unser Portfolio an Spielsystemen. Sowie dass auch die Spieler, die bislang weniger zum Einsatz gekommen sind ihre Aufgaben gut erfüllt haben. Des Weiteren haben wir eine positive Reaktion nach dem letzten Punktspiel erwartet (dass wir zwar gewonnen haben, aber dabei nicht überzeugt gespielt haben) und diese Reaktion haben wir heute auch gesehen. Zu kritisieren gibt es nur, dass wir unsere Chancen heute nicht genutzt haben und uns deshalb nicht selbst belohnt haben.  Das positive überwiegt aber heute und macht uns deshalb zuversichtlich für die nächsten Wochen. Jetzt geht es in die nächste Trainingswoche mit einem weiteren Testspiel am Samstag gegen JFV Staleke U17, so Dennis Polit

Co-Trainer Max Janssen direkt nach dem Spiel: Leider haben wir heute verloren, da unser Auftritt heute im Großen und Ganzen besser war als im letzten Punktspiel. Wir haben heute 3 x 30 Minuten gespielt, so dass alle Spieler auch ausreichend Wettkampfzeit bekommen haben. Das erste Drittel sind wir gut ins Spiel gekommen. Wir haben, wie Dennis berichtet hat, in einer neuen taktischen Grundausrichtung (5/2/3 System) gespielt und entsprechend auch gut verteidigt. Wir haben defensiv gut verteidigt und wie gefordert, das Angriffsspiel des Gegners auf die Außen gelenkt. Trotzdem ließen sich die Gegentore nicht verhindern, so dass wir im ersten Drittel im Rückstand geraten sind, da wir unsere eigenen Chancen nicht nutzten. Das zweite Drittel war dann nicht so gut von uns. Unser Passspiel war etwas ungenauer bzw. unkonzentrierter, so dass sich im Grunde beide Teams egalisierten. 

Das dritte Drittel war dann wieder besser. Die Reaktionsschnelligkeit und aufmerksame Antizipation war jetzt wieder sichtbar. Das spiegelte sich an 2-3 hochkarätigen Torchancen wider. Zusammengefasst war das ein guter Auftritt unserer Jungs. Die erwartete positive Reaktion nach dem schlechten Punktspiel war heute zu sehen und die neue taktische Formation war heute gut. Wir arbeiten jetzt intensiv in der nächsten Trainingswoche weiter, verbessern weiterhin die Schnelligkeit und Sicherheit beim Passspiel, sowie an unserem Torabschluss. Loben möchte ich auch die Leistung der Spieler, die bislang weniger Einsatzminuten hatten und heute Ihre Leistung gebracht haben. Das freut uns und zeigt, dass wir einen guten Kader haben und sich niemand hängen lässt.

Beiträge:

U18

U18 startet in neuen Trikots voll durch und spielt eine sehr gute Winterrunde

Unsere erstmals an den Start gehende U18 musste vor der neuen Saison komplett neu ausgestattet werden. Als neuer Trikotpartner konnte Edeka Cord aus Leherheide gewonnen werden.Mannschaft, Trainer und der gesamte JFV Vorstand bedanken sich herzlich bei Torsten Cord für das tolle Engagement. 📸: Marlon Huber, John Nowikow und Trainer Sören Aldag bedanken sich bei Herrn

Weiterlesen »
Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.