U15 startet mit fulminantem Heimsieg in die Saison!

Zum Saisonauftakt gewinnen die U15 Youngster des JFV mit 10:0 gegen die JFV Weyhe-Stuhr II. Ein von Beginn an einseitiges Spielgeschehen und einen Gegner,  den die Youngsters über die kompletten 70 Minuten dominierten.

„Wir sind vom Anpfiff hinweg geschlossen nach Vorne marschiert. Das Angriffspressing wurde hervorragend umgesetzt. Viele frühe Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte führten zu zahlreichen Torchancen“, stellte JFV-Coach Moussa fest, der allerdings mit der anfänglichen Chancenverwertung nicht einverstanden war: „In den ersten 15 Minuten war nicht genügend Spannung und Wille bei den Abschlüssen zu sehen. Die Anspannung vorm Tor war bei einigen Spielern zu Beginn doch größer als gedacht.“ Es dauerte fast 20 Minuten, bis der sogenannte Knoten platzte und die U15 mit einem Doppelschlag von Laurin Kimmich und Henry Koch in Führung ging. In der 25. Minute erhöhte Niklas Jabs zum 3:0 Halbzeitstand.
„Wir haben den Jungs die Anspannung genommen und positiv auf sie eingesprochen. Zu kritisieren gab es außer der Chancenverwertung nichts.“ kommentierte Trainer Maibach die kurze Pausen-Ansprache. Zur Halbzeit wurde zweimal gewechselt. Neu ins Spiel kamen Laurin Urban und Nicodem Nianga. Das Spiel blieb das Gleiche. In der gegnerischen Hälfte entschieden die Bremerhavener früh die Duelle für sich, weil sie mutig und aggressiv draufgingen. So erzielte Kimmich in der 40. Minute seinen zweiten Treffer des Spiels, ehe die herausragenden 10 Minuten von Urban und Asil kamen. „Es hat einfach Spaß gemacht, den Beiden heute beim Fußballspielen zu zusehen. Talha hat sich stark im Offensiven 1 gg. 1 präsentiert und ist immer wieder die Linie langmarschiert. Die beiden Treffer hat er sich rätlich erarbeitet“, bemerkte Coach Maibach. „Urban hat heute nach seiner Einwechslung das gezeigt, was wir von Ihm erwarten. Er war zweikampfstark, hat die Mannschaft in der zweiten Halbzeit immer wieder nach vorne geführt und einen großartigen Fußball gespielt. Es war die erhoffte Reaktion auf seine bewusste späte Einwechslung“, zeigte sich Trainer Moussa sichtlich erfreut über den Dreifach-Torschützen. Den letzten Treffer zum Endstand erzielte erneute Koch kurz vor Spielende.

Aufstellung: Wendelken – Mehrtens (ab 36. Nianga), Kohls, Thomas, Zychla – Koch, Stöpke (ab 35. Urban), Pohlmann, Asil, Jabs (ab 55. Kwauka) – Kimmich

Beiträge:

U16

Spitzenspiel der B-Junioren verbandsliga zwischen dem JFV U16 und dem Blumenthaler SV

Der Tabellenerste trifft auf den Tabellendritten. Am Sonntag um 13.00 Uhr kommt es zum Spitzenspiel im Speckenbütteler Park zwischen den ungeschlagenen und punktgleichen Teams JFV Bremerhaven U16 und Blumenthaler SV. Die Zuschauer können sich auf ein spannendes Duell freuen. Cheftrainer Dennis Polit: „Wir sind mit drei Siegen in die Saison gestartet, so dass sich unsere

Weiterlesen »
U17

You Seventeen startet in die Saison!

Es geht endlich los für unsere U17 in der Regionalliga Nord. Beim Hamburger SV starten unsere Jungs am Samstag um 14:00 Uhr am Volksparkstadion. Alle Teams werden sich auf das Wochenende freuen, weil man eine schier endlose Vorbereitung hatte. Pandemiebedingt ist die Saison weit nach hinten verlegt worden, nun geht’s aber los! Die gute Vorbereitung soll

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.