JFV U19 – SC Borgfeld 1:1 (0:0)

Remis am ersten Spieltag – späte Tore in einem hart umkämpften Spiel

Nach Spielende schauten unsere Verantwortlichen in unterschiedliche Gesichter. Einige freuten sich über den späten Ausgleich durch Samuel Steiz, andere ärgerten sich über die verpasste Chance auf einen möglichen Heimsieg.

Der SC Borgfeld war der erwartet unangenehme Gegner. Insgesamt entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel mit vielen energischen Zweikämpfen im Mittelfeld. Unser Team war voll da und erwischte gute erste Minuten. Im Defensivverbund waren wir wieder einmal hervorragend ausgerichtet und ließen wenig zu. Nach vorne fehlte uns ein wenig Fortune, Abspielfehler am und im Strafraum ließen gute Möglichkeiten rar sein. Kolja Thomas köpfte nach einem Steiz Freistoß knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite erzielte Borgfeld ein Tor, zuvor wurde aber gefoult. Auch ein Kopfball nach einer Ecke fand nicht sein Ziel.
In der zweiten Halbzeit gab es phasenweise einen offenen Schlagabtausch. Borgfeld agierte energisch. Wir hatten mit Miska Suvelo einen gewohnt guten Rückhalt, zudem klärten wir einen Ball auf der Linie. Aber auch wir hatten unsere Momente. Deik Ehmanns Freistoss ging an die Unterkante der Latte, zudem setze Nihat Atilgan einen Schuss an den Innenpfosten, der Nachschuss von Thore Bauer ging ans Außennetz.
In der 89. Spielminute ging Borgfeld nach einer Standardsituation in Führung, der Torschütze hieß Yasin Öczan. 
Unsere Truppe setze alles auf eine Karte und hatte noch einen richtig guten Moment. Ein sehr guter Einwurf von Deik Ehmann, Foulspiel im Strafraum durch den Torschützen an unseren aufgerückten Verteidiger und Kapitän Kolja Thomas. Samuel Steiz ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und schoss den Ball zum umjubelten 1:1 ins Tor.
Beim Jubeln kassierte der bereits ausgewechselte Lasse Cordts die Gelb-Rote Karte, da freut sich die Mannschaftskasse.

Aufstellung:

Miska Suvelo – Lasse Cordts (ab 72 Min. Jules Mbengi), Kolja Thomas, Deik Ehmann, Thore Bauer – Samuel Steiz, Alex Assefa, Luca Strafehl (ab 80 Min. Philipp Kück), Maxi Jürgens – David Miller (ab 79 Min. Jonas Freye), Nihat Atilgan (ab 89 Min. Steffen Allers)

Ohne Einsatz auf der Bank:

Alex Greiß (ETW), Firat Akgül und David Bruns

Trainer Sören Aldag:

Ich denke, dass das Remis für beide Teams in Ordnung ist. Sicherlich für uns etwas glücklich durch den ganz späten Elfmeter. Grundsätzlich für das Engagement ein großes Lob, fußballerisch hatten wir uns doch etwas mehr vorgenommen. Wir wollten mit mehr Mumm und Mut in der Spieleröffnung agieren, zudem bin ich mit dem Auftreten unserer Offensivspieler nicht einverstanden.
Morgen wird das Sportabzeichen absolviert und ab Dienstag bereiten wir uns auf die schwere Aufgabe bei OT Bremen vor.

Beiträge:

Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »
Allgemein

Max Janßen absolviert erfolgreich den B-Lizenz Lehrgang

Unser U16 Coach Max Janßen bestand vor kurzem die Prüfung und darf sich nun B-Lizenztrainer nennen. Unser Sportlicher Leiter Sören Aldag dazu: Die Ausbildung von jungen Talenten steht bei uns auf der Tagesordnung. Nicht minder achten wir aber auch die Aus- und Fortbildung unserer Trainer. Max ist ein Trainertalent, zeigt sich wissbegierig und ist innerhalb

Weiterlesen »
U14

Enttäuschend – höchste Bremer Spielklasse!

Verbandsligist TV Eiche Horn tritt gegen unsere U14 nicht an! Ich ärgere mich maßlos und bin über die Vorgehensweise schockiert. Jedes Team kann am Spieltag personelle Probleme haben. Dennoch würde man sich in Zukunft über eine frühzeitigere Nachricht freuen, so Cheftrainer Ole Aldag. Eine Stunde vor Treffpunkt sagte unser Gegner per Mail ab. 

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.