Generalprobe geglückt: U17 schlägt SC Verl mit 4:2

Es war ein interessantes Spiel gegen den erwartet guten Westfalenligisten. Die ersten 40 Minuten gingen an unsere Seestadtkicker. Nicht nur das Zwischenergebnis machte das deutlich, sondern auch die Art und Weise, wie sie die Partie angingen. Früh fiel das 1:0 (5.). Miguel Wagner legte auf Jari Ley auf, der dem Torhüter der Gäste den Ball abluchste und einsandte. Auf der Gegenseite musste Andre Schwegler in höchster Not auf der Linie retten (26.). Bienvenu Dirabou (30.) hätte erhöhen müssen, als er aus Nahdistanz, nach Hereingabe von Eric Obiegly, den Torwart anschoss. Nochmal zeigte Obiegly seine Wachheit, als sein Schuss gehalten wurde. Halbzeit.
 
In der zweiten Halbzeit begann der Westfalenligist dominant und unsere Jungs sehr passiv. Der Ausgleich (46. Vujinovic) reichte nicht zum Wecken. Der Rückstand (50. Dautovic) musste hinterher, damit die U17 endgültig zurück im Spiel war. Ein Willenstreffer brachte den Ausgleich. Nach einer Ecke von Mark Manschelewski versuchten sich mehrere „Blauen“ im zweiten, dritten und vierten Versuch den Verler Schlussmann zu überwinden. Erst Rafael Nascimento fand die Lücke. 2:2 (56.). Bienvenu Dirabou brachte seine Farben wenige Zeigerumdrehungen später wieder auf die Siegerstraße und so endgültig ins Spiel zurück. Eric Obiegly sorgte nach einem Konter für die Vorentscheidung. Kapitän Bennet „Benno“ Grube hätte auf 5:2 erhöhen können (76.). Leider wurde seine Energieleistung nicht belohnt. Der Ball ging nur an den Innenpfosten. Insgesamt kann man von einer gelungenen Generalprobe sprechen.
 
Coach Sasa Pinter war nicht unzufrieden: „es war ein enges Match mit erfolgreichem Ende für uns. Letztlich war der Wille der Jungs das entscheidende Puzzleteil. Nun starten wir endlich in die finale Vorbereitungswoche.“

Beiträge:

U16

JFV U16 blickt trotz Saisonabbruch auf eine erfolgreiche B-Junioren Verbandsligasaison 2020/21 zurück

Unsere U16 um Cheftrainer Dennis Polit und dem Trainerteam Max Jansen und Norman Preuss kann auf eine sehr erfolgreiche Verbandsligasaison 2020/21 zurückblicken. Mit Platz 3 in der Hinrunde und nur einem verlorenen Spiel hat das überwiegend mit dem jüngeren Jahrgang 2005 besetzte Team seine sportlichen Ziele übertroffen. Trainer Dennis Polit mit einem Rückblick und Analyse auf

Weiterlesen »
U14

U14 News – Wir stehen in den Startlöchern!

Ab dem 01.07. geht’s für unsere neuformierte U14 endlich los. Unser Trainerteam bleibt zusammen und hat einen straffen Plan erarbeitet. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten, Testspielen und Kurztrainingslager konnten wir unser eigenes Pilotprojekt vorantreiben. Neben dem normalen Spielbetrieb spielen wir eine zusätzliche Spielrunde mit 7 weiteren Leistungsteams. Das wird spannend und die Vorfreude ist riesengroß, so

Weiterlesen »
Allgemein

Saison der Junioren wird endgültig abgebrochen

Nun ist es raus, die aktuell unterbrochene Saison wird endgültig abgebrochen. Die Vereine wurden am heutigen Dienstagabend informiert.Auf zukünftige Jubelbilder (im Bild unsere U16) müssen wir leider noch ein wenig warten. Unser Sportliche Leiter Sören Aldag dazu:Grundsätzlich haben wir natürlich damit gerechnet, leider können wir insbesondere mit dem älteren U19 Jahrgang erneut keinen vernünftigen Anschluss

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.