Erneut acht Tore im Testspiel der U14

Unsere U14 hat bei erneut hochsommerlichen Temperaturen ein Testspiel mit acht Toren gezeigt. Diesmal konnte gegen den JFV Cuxhaven jedoch kein Sieger ermittelt werden. „Das 4:4 geht aufgrund zweier unterschiedlicher Halbzeiten vollkommen in Ordnung“, so Fat Gjikolli. Der JFV Cuxhaven erwischte den deutlich besseren Start und konnte bereits nach vier Minuten mit 0:1 in Führung gehen. „Wir spielen einen katastrophalen Fehlpass im Aufbau und sind dann natürlich unsortiert und kassieren das Gegentor“, analysiert Oliver Wojtecki die Entstehung des 0:1. Allerdings spielte auch der Gastgeber aus Bremerhaven einzelne Chancen heraus. Eine davon vollendete Schumacher mit einem satten Rechtsschuss aus 16 Metern zum 1:1. Baskin sorgte für die Einschussmöglichkeit. Allerdings behielten die Cuxhavener die besseren Möglichkeiten und konnten noch vor der Pause die Führung und sogar einen zwei Tore Abstand herstellen. „In der Phase der zwei Gegentore zum 1:2 und 1:3 haben wir nicht in die Zweikämpfe gefunden und Cuxhaven eingeladen. Es fehlte die nötige Spritzigkeit und Galligkeit in den Zweikämpfen“, so Virkus. Das Blatt sollte sich ab der 50. Minute wenden. Der JFV aus Bremerhaven bekam angetrieben von Wachsmann und Baskin immer mehr Übergewicht. Einige Chancen wurden vergeben, ehe Voß nach einem Solo den eigenen Abpraller verwertete und zum 2:3 verkürzte. Zu diesem Zeitpunkt waren 60 Minuten gespielt. Nur zwei Zeigerumdrehungen später konnte der agile Baskin zum umjubelten 3:3 einschieben, nachdem Wachsmann ihn sehr gut freispielte. Gleiches Bild sollte nur zwei Minuten vor Schluss zu sehen sein, als Wachsmann einen Pass durch die Abwehrkette spielte und somit Baskin frei auf die Reise schickte. Dieser erzielte die 4:3 Führung. Aus Sicht des JFV Bremerhaven sollte dies leider nicht der Schlusspunkt sein. Die Gäste aus Cuxhaven konnten sich auf der rechten Abwehrseite zu leicht durchtanken und einen Flankenwechsel zum 4:4 verwerten. „Am Ende geht das Unentschieden aus meiner Sicht in Ordnung, auch wenn wir das letzte Tor hätten verhindern können“, so Aldag.

Aufstellung:
Seidler – Buck, Wedde, Wagner, Werner – Wachsmann, Baskin, Voß, Schulz, Schumacher – da Silva Rajao

Einwechslungen:
Schneider, Böge, Wojtecki, Gumprecht, Polit, Schwarze, Bialecki

Trainergespann zum Spiel:
„Wir nehmen einige positive Aspekte aus diesem ansehnlichen Spiel mit und sind uns zugleich bewusst, dass noch einige intensive Einheiten auf uns warten, um die Leistung der zweiten Hälfte komplett auf den Platz zu bekommen. Dafür legen wir morgen bei einem Teamtag im Sporthotel Dorum den Grundstein. Ein Dankeschön geht heute ebenfalls an den TuS Dorum, dass wir ihren Platz nutzen durften, um allen Spielern Einsatzzeit zu garantieren.“

Beiträge:

U18

U18 startet in neuen Trikots voll durch und spielt eine sehr gute Winterrunde

Unsere erstmals an den Start gehende U18 musste vor der neuen Saison komplett neu ausgestattet werden. Als neuer Trikotpartner konnte Edeka Cord aus Leherheide gewonnen werden.Mannschaft, Trainer und der gesamte JFV Vorstand bedanken sich herzlich bei Torsten Cord für das tolle Engagement. 📸: Marlon Huber, John Nowikow und Trainer Sören Aldag bedanken sich bei Herrn

Weiterlesen »
Allgemein

Regio-Teams müssen auswärts ran – U18 absolviert Testspiel

Für unsere JFV Teams ist es an diesem Wochenende etwas ruhiger. Da in den Bremer Ligen vor dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende nicht gespielt wird, finden am Samstag nur die Pflichtspiele unserer U15 und U19 statt. Nach Braunschweig und Norderstedt geht es, schwere aber definitiv machbare Aufgaben für unsere Mannschaften. Unsere U15 konnte im

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.