Erfolg im ersten Testspiel für die neuformierte U14

Im ersten offiziellen Testspiel der Saison 2020/2021 traf die Mannschaft um Cheftrainer Ole Aldag auf die U15 des SV Brake. Diese wurde gespickt mit U16 Spielern zum ersten Gradmesser auserkoren. Bereits nach sieben Minuten mussten sich die Bremerhavener Youngster jedoch schütteln, da sie nahezu überrannt wurden und das 1:0 kassierten. Es brauchte weitere fünf Minuten, bis der JFV spielerische Lösungen gegen die körperlich überlegenden Gastgeber fanden. Die spielerische Überlegenheit sollte sich nach 24 Minuten auszahlen, als sich Schumacher auf der linken Seite durchtankte und mit einem Querpass Bialecki bediente, der den 1:1 Ausgleich erzielte. Es entwickelte sich eine bessere Partie bei weiterhin knallender Sonne und über 30°C auf dem Platz. Gute zehn Minuten später konnte sich da Silva Rajao in die Torschützenliste eintragen, als er von Baskim freigespielt wurde. Somit ging es mit einer 1:2 Pausenführung für unsere Youngster in die Halbzeit.

Bereits vor der Pause wurde munter durchgetauscht, da die Wege auf dem großen Platz für die „Kleinen“ sehr weit waren und sie sich an die vielen Räume gewöhnen müssen. Nach der Pause zeigte sich ein stark verbesserter JFV, der immer mehr Spaß daran bekam, spielerisch Lösungen zu finden. „Wir sind mit der Reaktion auf das 1:0 sehr zufrieden und blicken positiv auf die nächsten Spiele“, so Oliver Wojtecki. Cheftrainer Ole Aldag pflichtet bei, „die körperliche Überlegenheit der Braker haben wir zwischen der 12. und 62. Minute kaum zur Geltung kommen lassen, dass kann als Erfolg angesehen werden.“ Nach der Pause erhöhte der agile Voß (Bild) per Doppelschlag in der 45. und 52. Minute auf 1:4. Die jeweiligen Vorlagen kamen von Buck und Schumacher. Nach einer Stunde konnte der auffällige Polit den fünften Treffer erzielen und sich damit in die Torjägerliste eintragen, was ihm in der ersten Hälfte vom Elfmeterpunkt noch verwehrt blieb. Gumprecht hatte den Stürmer freigespielt. Nun folgte nach weiteren Wechseln ein kleiner Bruch im Spiel der in Blau gekleideten Gäste. So fielen innerhalb einer Minute zwei Tore der Braker zum 3:5. „Nach den Wechseln kurz vor Schluss verlieren wir die Ordnung und kassieren zwei vermeidbare Tore innerhalb einer Minute. Das darf uns nicht wieder passieren“, so Co-Trainer Birk Virkus. Die Partie endete damit mit 3:5 für die U14 des JFV Bremerhavens.

Tore:
1:0
1:1 Bialecki (Schumacher)
1:2 da Silva Rajao (Baskim)
1:3 Voß (Buck)
1:4 Voß (Schumacher)
1:5 Polit (Gumprecht)
2:5
3:5

Aufstellung:
Schneider – Gumprecht, Wedde, Böge, Werner – Wojtecki, Buck, Schwarze, Voß, Bialecki – Polit

Einwechslungen:
Seidler, Wagner, Wachsmann, Schulz, da Silva Rajao, Schumacher, Baskim

Trainergespann zum Spiel und der weiteren Vorbereitung:
„Wir haben den ersten Test gegen einen körperlich stärkeren Gegner gewonnen und können daher grundsätzlich zufrieden sein. Allerdings muss uns bewusst werden, dass der Fußball immer in beide Richtungen geht. Am Donnerstag steht der nächste Test gegen den JFV Cuxhaven auf dem Programm.“

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.