„Ich habe noch nicht fertig“

Der JFV Bremerhaven zeigte schon bei den anderen Personalien, dass er auf Kontinuität setzt. So ist es auch mit dem U17-Trainerteam. Cheftrainer Sasa Pinter und seine Trainerkollegen Dennis Thermer und Robert Hohnsbehn werden auch in der kommenden Saison die U17-Geschicke lenken.

Sasa Pinter freut sich über seinen Trainerstab: „Ich habe mit Dennis und Rob zwei hochengagierte Typen an meiner Seite. Wir ergänzen uns sehr gut in dieser Konstellation und deswegen ist es gut, dass zusammenbleibt, was zusammengehört.“

„Nicht nur das bisher erfolgreiche Abschneiden spricht für ein Weitermachen. Hier im Verein ziehen alle mit. Zudem braucht gerade der U17-Bereich Klarheit und Verlässlichkeit. Neben Dennis und Rob haben mich auch die gute Zusammenarbeit mit Ole und Sören Aldag, die enorme Motivation der Trainerkollegen und die vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit dem Vorstand zum Weitermachen bewegt. Ich habe hier noch nicht fertig“ sieht Pinter den Verein für die Zukunft gut aufgestellt.

Der JFV Bremerhaven freut sich über die Zusage des Trainerteams und wird demnächst auch im U16-Bereich den Deckel draufmachen.

Sören Aldag (Vorstand) freut sich über die vorzeitige Verlängerung des gesamten U17 Teams. Wir sind hochzufrieden mit der Arbeit im U17 Bereich. Zusätzlich ist Sasa natürlich ein Gewinn für die sportliche Führung. In den fast wöchentlichen Treffen wird die Entwicklung des Vereins mächtig vorangetrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.