JFV U14 gewinnt das Spitzenspiel gegen Werder Bremen

In einem sehr guten Jugendspiel gewinnen unsere Youngster verdient mit 2:1 gegen Werder Bremen U13.

Auf dem Kunstrasenplatz des SFL Bremerhaven trafen zwei Teams aufeinander, die sich Ihrer Spielanlage ähnlich sind. Das Fußball spielen stand in den 70 Minuten deshalb auch im Vordergrund. Es entwickelte sich entsprechend ein technisch und taktisch gutes Jugendspiel. Beide Teams sind konditionell ein hohes Tempo gegangen. In den entscheidenden Aktionen war unsere U14 an diesem Nachmittag das etwas clevere Team, so dass sich eine verdiente 2:1 Halbzeitführung einstellte. Werder Bremen ging nach einem Elfmeter mit 1:0 in Führung. Bereits 20 Sekunden nach dem Führungstreffer glich der JFV aus und erhöhte vor dem Halbzeitpfiff noch auf 2:1.

In der zweiten Halbzeit war zu Beginn Werder gewillt das Spiel zu drehen. In der Folgezeit befreite sich unsere U14 und kam ebenso noch zu zwei 100% Torchancen. Somit blieb es am Ende bei einem verdienten 2:1 Heimsieg für unsere Youngster, die somit mit zwei Siegen in die Bezirksliga Bremen gestartet sind.

Ali Moussa und Waldemar Maibach direkt nach dem Heimsieg: „ Wir sind als Trainerteam mit dem Auftritt heute sehr zufrieden. Als Trainer gibt es eigentlich immer Kleinigkeiten zu kritisieren, aber heute sollen sich die Jungs einfach mal unbeschwert über den Sieg freuen. Spätestens am Montag beim Training werden wir die Jungs auf das nächste Spiel vorbereiten und damit ist der Sieg dann auch abgehakt. Heute waren wir nicht nur mit der Art und Weise unserer Spielgestaltung zufrieden, sondern auch mit der konditionellen und physischen Verfassung. Wir hatten zum Ende heraus noch einmal mehr Kraft und Ausdauer als der Gegner gehabt. Das freut uns auch und lag sicherlich an unseren frühen Beginn der Vorbereitung, des Trainingslagers und den intensiven Trainingseinheiten. Deshalb ruhen wir uns nicht aus, sondern bereiten unsere Spieler nicht nur auf das nächste Punktspiel vor, sondern auch auf die kommende U15 Saison beim JFV“.

Beiträge:

U14

U14 Youngster gewinnen das Verfolgerduell

Heute morgen um 10 Uhr ertönte der Anpfiff zum 5 Spieltag in der Verbandsliga. In einem am Ende engen Match gewinnen unsere Jungs mit 2:0. Mahdi Srour und Torjäger Ahmed Atilgan erzielten die Treffer. In der ersten Halbzeit sind wir erstmals auf einen tiefstehenden Gegner getroffen. Wir hatten die totale Spielkontrolle und dennoch verpassten wir

Weiterlesen »
U18

U18 möchte den dritten Heimerfolg einfahren – Sonntag 13:00 Uhr LTS Arena

Nach der 1:4 Niederlage beim Tabellenführer TV Eiche Horn erwartet unsere U18 mit der SG Findorf eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Mit dem Auftritt in Horn waren unsere Verantwortlichen nicht unzufrieden. Aufgrund fehlender Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor, wurde ein besseres Ergebnis verpasst. Mit dem nun zweiten „echten“ Heimspiel gegen die SG Findorf

Weiterlesen »
U15

Tag der Regionalligisten – U15 mit Heimspiel, U19 in Havelse

Die Aufregung steigt. Unsere beiden Regio-Teams sind am heutigen Samstag im Einsatz. Während die U15 wie bereits im Vorbericht der letzten Tage erwähnt, das Northeim Spiel vergessen machen möchte, erwartet der TSV Havelse unsere U19. Das Team um Coach Sasa Pinter ist bisher überhaupt noch nicht in Tritt gekommen. Aber auch die Garbsener Jungs sind

Weiterlesen »

Folgt uns auf:

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

... lade Modul ...
JFV Bremerhaven auf FuPa

Über uns

Der JFV Bremerhaven ist ein eingetragener Verein und besteht seit 2010. Ziel ist die Förderung des Jugend Leistungsfussballs in Bremerhaven und Umgebung. Stammvereine sind die Leher Turnerschaft und der SFL Bremerhaven.

Kontakt:

Junioren Förderverein Bremerhaven e.V.
Honholdstraße 1, 27580 Bremerhaven
Telefon: 0471-30940018
eMail: christoph.symann@jfv-bremerhaven.de


Aufnahmeantrag

Der Freundeskreis versteht sich als Unterstützer des JFV. Durch freiwillige Geldspenden der Teilnehmer wird der Leistungsfußball unterstützt und die Gelder zweckgebunden zur Förderung der Jugend und des Sports eingesetzt.